Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Spende für DRK-Kita Malsbenden

Geld kam aus Bad Sachsa und wurde vom Bundestagsabgeordneten Seif überreicht

Schleiden-Gemünd – 500 Euro aus einer Spendensammelaktion in Bad Sachsa, Landkreis Göttingen, erhielt jetzt der Rotkreuz-Kindergarten in Gemünd-Malsbenden, der von der Flut im Juli schwer in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Die Kinder und ihre Erzieherinnen sind vorübergehend in der Rotkreuz-Kindertagesstätte Dreiborn untergekommen. Mit dem Geld, das der Weilerswister Bundestagsabgeordnete Detlef Seif jetzt in Malsbenden übergab, sollen neue Magnetbausteine angeschafft werden.

MdB Detlef Seif mit einigen Kindern der Rotkreuz-Kita Malsbenden und der Gruppenleiterin Jennika Hermann. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Nach Angaben der Kreisverwaltung waren 47 Kindertagesstätten vom Hochwasser betroffen. Einige, darunter auch Malsbenden, wurden durch die Flutkatastrophe stark beschädigt oder ganz zerstört. Für die Dauer der Sanierung müssen andere Räume genutzt werden.

Der Stadtverband Bad Sachsa der Niedersachsen-Union hatte die Spendengelder bei einem Sommerfest gesammelt und an den Wahlkreisabgeordneten Detlef Seif weitergeleitet, der die Vermittlung an eine geeignete Einrichtung übernahm. Seif hatte den DRK-Kindergarten Malsbenden und seine besonderen Probleme bei einer Stippvisite mit dem damaligen Ministerpräsidenten Armin Laschet kennengelernt.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Katastrophenschu...

Maßnahmenkatalog im Landtag vorgelegt – Ehrenamt stärken, Kompetenzen bündeln – ...

Abnehmen für Wi...

„Kilos für Kinder“ taufte der Metternicher Armin Weigand seine Abnehm-Aktion ...

Kommern erinnert...

Acht neue „Stolpersteine“ des Künstlers Gunter Demnig in Kommern verlegt ...

Kein Sturm aufs ...

Festivitäten an Weiberfastnacht rund ums Mechernicher Rathaus schon jetzt abgeblasen Mechernich ...

Dr. Josef Mangol...

14 Jahre lang das Rheinische Freilichtmuseum in der Stadt Mechernich ...

Katastrophenschu...

Maßnahmenkatalog im Landtag vorgelegt – Ehrenamt stärken, Kompetenzen bündeln – ...

Abnehmen für Wi...

„Kilos für Kinder“ taufte der Metternicher Armin Weigand seine Abnehm-Aktion ...

Kommern erinnert...

Acht neue „Stolpersteine“ des Künstlers Gunter Demnig in Kommern verlegt ...

Kein Sturm aufs ...

Festivitäten an Weiberfastnacht rund ums Mechernicher Rathaus schon jetzt abgeblasen Mechernich ...

Dr. Josef Mangol...

14 Jahre lang das Rheinische Freilichtmuseum in der Stadt Mechernich ...