Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Musik am Gartenzaun

Musiker aus Eicks nahmen am bundesweiten Flashmob teil und musizierten in ihren Gärten – Mini-Konzert über die Gartenzäune hinweg auch am Ostersonntag, 12. April, um 18 Uhr

Mechernich-Eicks – Musik überwindet Grenzen – und Gartenzäune. Das konnte man jetzt in Eicks hören, wo sich mehrere Ortsbewohner im Rahmen eines bundesweiten Flashmobs am Sonntagabend um 18 Uhr in ihren Gärten versammelten und gemeinsam die irischen Segenswünsche „Möge die Straße uns zusammenführen“ auf ihren Instrumenten spielten. Das Mini-Konzert stieß auf so viel Begeisterung, dass der Musikverein Eicks die Aktion nun in Eigenregie weiterführen will.

So soll am Ostersonntag, 12. April, um 18 Uhr mit Verklingen des letzten Glockenschlages wieder gemeinsam musiziert werden. Dieses Mal wollen die Musiker in Eicks den Marsch „Gruß aus Würzburg“ von Richard Stegmann spielen. Natürlich im Sinne der Corona-Abstandsregeln jeder in seinem eigenen Garten.

Musik über den Gartenzaun hinweg: Am Ostersonntag musiziert der Musikverein Eicks um 18 Uhr wieder in den Eickser Gärten. Repro: Steffi Tucholke/pp/Agentur ProfiPress

„Unser Musikverein musste wegen Corona seinen kompletten Probenbetrieb einstellen und auch das Frühjahrskonzert musste abgesagt werden – das Vereinsleben steht bei uns still“, erzählt Eicks’ Ortsvorsteherin Tanja Hüllenkrämer. Mit ihrer Musik am Gartenzaun geben die Musiker nun ein Statement für Gemeinschaft in der Corona-Krise ab und haben dafür schon viel Zuspruch erhalten.

Vorbild für die bundesweite Aktion ist der „Flashmob sonoro“ (der „klingende Flashmob“), wie ihn die Italiener vorgelebt haben. In der Corona-Krise sorgten sie mit ihrer gemeinsamen Balkon-Musik für Schlagzeilen – und Gänsehaut-Momente.

Auch in Deutschland treffen sich seit März nun jeden Sonntagabend Profimusiker und Musikbegeisterte auf ihren Balkonen und im Garten, um gemeinsam zu musizieren als „Zeichen für Solidarität und Lebensfreude“, so die Staatsoper Stuttgart als einer der deutschen Initiatoren. Unter dem Titel „Musik am Fenster“ stellt unter anderem der Volksmusikerbund Nordrhein Westfalen die Noten für die ausgewählten Stücke auf seiner Homepage zur Verfügung.

So musizierten die Eickser in ihren Gärten.

In Eicks hat der Musikverein nun einen eigenen kleinen Flashmob für den Ostersonntag geplant. „Zu unserem Verein gehören 45 Musiker, die sind hier im Ort auf alle Straßen verteilt“, erzählt Stephan Hüllenkrämer, stellvertretender Vorsitzender des Musikvereins St. Martin Eicks. So dürfte die Musik am Ostersonntag überall in dem Mechernicher Ortsteil zu hören sein.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Kein Sturm aufs ...

Festivitäten an Weiberfastnacht rund ums Mechernicher Rathaus schon jetzt abgeblasen Mechernich ...

Dr. Josef Mangol...

14 Jahre lang das Rheinische Freilichtmuseum in der Stadt Mechernich ...

„Erwartungen g...

DRK-Euskirchen mit zwei Fortbildungsterminen für Kindertagespflegepersonal – Samstag, 5. Februar, ...

Drei Bahnüberg...

Schienengleiche Bahnübergänge Weierstraße, Turmhofstraße und „Im Höfchen“ sollen von Freitag, ...

Bahnübergang Ka...

Reparaturarbeiten nach der Flut zieht Schließung für den Autoverkehr vom ...

Kein Sturm aufs ...

Festivitäten an Weiberfastnacht rund ums Mechernicher Rathaus schon jetzt abgeblasen Mechernich ...

Dr. Josef Mangol...

14 Jahre lang das Rheinische Freilichtmuseum in der Stadt Mechernich ...

„Erwartungen g...

DRK-Euskirchen mit zwei Fortbildungsterminen für Kindertagespflegepersonal – Samstag, 5. Februar, ...

Drei Bahnüberg...

Schienengleiche Bahnübergänge Weierstraße, Turmhofstraße und „Im Höfchen“ sollen von Freitag, ...

Bahnübergang Ka...

Reparaturarbeiten nach der Flut zieht Schließung für den Autoverkehr vom ...