Legendäre Rochusnacht

Am Samstag, 30. Oktober im Festzelt – KG Strempt hat bereits hochkarätige Stimmungsbringer engagiert – Vorsitzender lädt am Freitag, 27. August, 19.30 Uhr, zur „JHV“ mit Neuwahlen ein

Mechernich-Strempt – Sie ist legendär, die kölsche Rochusnacht in Strempt. Die Party im Festzelt soll am Samstagabend, 30. Oktober, wieder steigen.

„Die Karnevalsgesellschaft setzt alles daran, dass die Konzert-Party, nach Corona-bedingter Absage in 2020, stattfindet. Die Planungen laufen auch Hochtouren und tolle Bands werden am Start sein“, so Uwe Höger, der Vorsitzende der Karnevalsgesellschaft „1. KG Strempt“.

Mit „Die Lückenfüller“, De Boore, Big Maggas, Druckluft, Eldorado, Räuber und Klüngelköpp sind schon jetzt hochkarätige Stimmungsbringer engagiert. Für die Bands ist der Auftritt in der Eifel meist so etwas wie der Startschuss in die Session. Auch Klüngelköpp-Sänger Robert Kowalak lobte schon: „Uns gefällt in Strempt das Bodenständige, das Ehrliche. Das Zelt ist schön, die Stimmung ist super, die Leute sind nah dran!“

Bekannt für gute Stimmung ist die Rochusnacht in Strempt. Die Party im Festzelt mit Live-Musik soll am Samstag, 30. Oktober, wieder für gute Laune sorgen. Aktuell lädt die Karnevalsgesellschaft zur Jahreshauptversammlung, Freitag, 27. August, 19.30 Uhr, „Zur Linde“ ein. Foto: KG Strempt/pp/Agentur ProfiPress

Jetzt hoffen die Strempter Karnevalisten, dass die Zahlen nicht mehr zu sehr steigen. „Letztlich ist es für uns auch eine Frage, ob wir die Veranstaltung in zwei oder drei ‚G‘-Modus durchführen können“, so Uwe Höger, der sich mit seinen Mitstreitern darauf freut, wenn endlich nochmal kölsche (Karnevals-)töne im Festzelt erklingen.   

Vorher lädt der Vorsitzende alle Mitglieder der KG Strempt zur Jahreshauptversammlung (JHV) ein, die im Bürgerhaus „Zur Linde“ am Freitag, 27. August, um 19.30 Uhr beginnt. „Da einige Neubesetzungen im Vorstand erfolgen werden, bittet der Vorstand um rege Teilnahme“, so Uwe Höger im Einladungsschreiben: „Sollte die Versammlung um 19.30 Uhr nicht beschlussfähig sein, wird für 20 Uhr eine neue einberufen, die dann unabhängig von der Zahl der erschienenen Mitglieder beschlussfähig ist.“

pp/Agentur ProfiPress