Fußballcamp in den Herbstferien

Spielgemeinschaft Rotbachtal bietet vom 12. bis 15. Oktober wieder an vier Tagen ein abwechslungsreiches Programm rund um das runde Leder für Kinder und Jugendliche in Glehn an – Dürener Fußballschule setzt auf „Spaß am Ball“

Mechernich-Glehn – „Was die Kinder in unserem Fußballcamp verbindet, ist der Spaß am Ball“, sagt Werner Nefgen, Leiter der Dürener Fußballschule, die in den Herbstferien vom Dienstag, 12. Oktober, bis Freitag, 15. Oktober, bereits zum dritten Mal ein Jugendfußballcamp auf der Rasenplatzanlage in Glehn bei der Spielgemeinschaft (SG) Rotbachtal anbieten.

Die Spielgemeinschaft Rotbachtal bietet vom 12. bis 15. Oktober wieder in Kooperation mit der Dürener Fußballschule ein Fußballcamp in Glehn an. Das Motto: „Spaß am Ball“. Foto: Franco Filipponi/pp/Agentur ProfiPress

Für Kinder und Jugendliche zwischen fünf und sechzehn Jahren gibt es während den vier Tagen ein abwechslungsreiches Fußball-Programm: Übungen von einzelnen Spielsituationen, Lauftraining, Balltechnik, genauso wird aber auch Theorie rund um das runde Leder vermittelt.

Verpflegung inklusive

Das Training beginnt morgens um 8.30 Uhr und endet um 15 Uhr. Die Kinder werden im Camp mit Snacks, Obst, Mittagessen und isotonischen Getränken vollverpflegt. Außerdem gibt es eine Präsentbox für jeden Teilnehmer, darin ist entweder ein Trikotsatz, Sweatshirt, Sporttasche oder Ball – je nach Wahl. Zur Erinnerung erhält jedes Kind einen Pokal und Camp-Fotos per E-Mail.

Das viertägige Fußballcamp kostet pro Teilnehmer 135 Euro. Jedes Geschwisterkind erhält 30 Prozent Ermäßigung. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.duerenerfussballschule.de.

pp/Agentur ProfiPress