Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Für die Session gerüstet

Schlüsselübergabe an das Mechernicher Dreigestirn im Autohaus Vossel – Dank geht an Harald Bank und Joachim Vossel

Das Mechernicher Dreigestirn wird unter anderem von Harald Bank (ganz links) und Joachim Vossel (ganz rechts) unterstützt. Foto: H.J. Schlimper/pp/Agentur ProfiPress

Mechernich – Ein kleines Jubiläum feiert in dieser Session Joachim Vossel, Mitglied des Festausschusses Mechernicher Karneval (FMK) und ehemaliger Sitzungspräsident, sowie Inhaber des gleichnamigen Autohauses in Mechernich. Bereits zum 15ten Mal stellt er den Mechernicher Tollitäten ein Auto zur Verfügung, damit die närrischen Regenten,  in diesem Jahr die drei Karnevalsfreunde des KC Bleifööss Prinz Michael II. (Michael Ehlen), Bauer Ralf (Ralf Ehlen) und Jungfrau Georgina (Georg Merlau) den prall gefüllten Terminkalender einhalten können.

Seit 2007 wird Vossel dabei auch von Harald Bank vom Mechernicher Unternehmen Schneider-Bank Reisen unterstützt. In dieser Session trafen sich zur Übergabe im Autohaus Vossel rund 60 Kappenfreunde des Mechernicher Festkomitees, das sich aus dem Festausschuss Mechernicher Karneval, der Prinzengarde Mechernich und dem KC Bleifööss zusammensetzt. Sie alle erlebten eine Überraschung, denn Joachim Vossel hatte sich in diesem Jahr etwas Besonderes einfallen lassen: Scherzhaft „übergab“ er dem amtierenden Mechernicher Dreigestirn ein E-Bike. Schnell stellten die närrischen Regenten dann fest, dass sich um ein Damenfahrrad handelt – es musste also für die Jungfrau bestimmt sein. Der Prinz durfte auf dem Gepäckträger Platz nehmen und für den Bauern soll noch ein geeigneter Korb am Lenker befestigt werden…

Nach diesem gelungenen Auftakt übergab Harald Bank dann aber doch noch die begehrten Autoschlüssel an das Mechernicher Trifolium. Zum Dank erhielten die beide Karnevalsfreunde Vossel und Bank nebst ihrer  Ehefrauen die Karnevalsorden der drei Karnevalsgesellschaften. Zusätzlich wurde Joachim Vossel von Dieter Milz, dem Vorsitzenden des Bezirksverbandes 10 des Regionalverbandes Rhein-Sieg-Eifel, ein Dankesorden für seine beispielhafte Unterstützung des karnevalistischen Brauchtums verliehen.

Das Mechernicher Dreigestirn selbst schließlich bedankte sich mit einem Bild und ließ über das Festkomitee Blumensträuße an die beiden Ehefrauen übergeben. Anschließend wurde zusammen gegessen, getrunken und gefeiert. Bis kurz vor Mitternacht konnte man aus dem Autohaus Vossel immer wieder den jecken Schlachtruf „Dreimal Mechernich Alaaf“ vernehmen. Denn eines ist klar: Für die karnevalistische Hochzeit ist das Mechernicher Dreigestirn spätestens jetzt bestens gerüstet…

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Kein Sturm aufs ...

Festivitäten an Weiberfastnacht rund ums Mechernicher Rathaus schon jetzt abgeblasen Mechernich ...

Dr. Josef Mangol...

14 Jahre lang das Rheinische Freilichtmuseum in der Stadt Mechernich ...

„Erwartungen g...

DRK-Euskirchen mit zwei Fortbildungsterminen für Kindertagespflegepersonal – Samstag, 5. Februar, ...

Drei Bahnüberg...

Schienengleiche Bahnübergänge Weierstraße, Turmhofstraße und „Im Höfchen“ sollen von Freitag, ...

Bahnübergang Ka...

Reparaturarbeiten nach der Flut zieht Schließung für den Autoverkehr vom ...

Kein Sturm aufs ...

Festivitäten an Weiberfastnacht rund ums Mechernicher Rathaus schon jetzt abgeblasen Mechernich ...

Dr. Josef Mangol...

14 Jahre lang das Rheinische Freilichtmuseum in der Stadt Mechernich ...

„Erwartungen g...

DRK-Euskirchen mit zwei Fortbildungsterminen für Kindertagespflegepersonal – Samstag, 5. Februar, ...

Drei Bahnüberg...

Schienengleiche Bahnübergänge Weierstraße, Turmhofstraße und „Im Höfchen“ sollen von Freitag, ...

Bahnübergang Ka...

Reparaturarbeiten nach der Flut zieht Schließung für den Autoverkehr vom ...