Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Engagierte Nachbarschaft leben

Klaus Voussem weist auf neues Förderprogramm mit niederschwelligem Zugang – 1.000 Euro für kleinere Projekte – Antragsstart ab 1. Oktober 2021

Kreis Euskirchen – Eine zusätzliche Unterstützung für kleinere Projekte und Vorhaben bietet das Land NRW mit dem neuen Förderprogramm „2.000 x 1.000 Euro für das Engagement“. Wie der Euskirchener Landtagsabgeordnete Klaus Voussem mitteilt, richtet sich das neue Programm an Engagierte, zivilgesellschaftliche Organisationen und Initiativen. Zwei Millionen Euro stehen dafür im NRW-Haushalt bereit.

Der diesjährige Themenschwerpunkt laute „Gemeinschaft gestalten – engagierte Nachbarschaft leben“. „Wir wollen bürgerschaftliches Engagement in Nordrhein-Westfalen stärken. Mit dem neuen Programm ist nun ein niederschwelliger Förderzugang für Engagierte geschaffen worden, der ein sehr schlankes Antragsverfahren beinhaltet“, so Klaus Voussem. Und weiter: „Wir haben uns bewusst dafür entschieden, dass neben Vereinen und Stiftungen beispielsweise auch Initiativen einen Antrag stellen können. Darin unterscheidet sich das Programm von anderen.“ So sind etwa auch Nachbarschaftsinitiativen, die etwas für die Gemeinschaft initiieren möchten, antragsberechtigt. Antragsstart ist der 1. Oktober 2021.

Bei der Umsetzung des Förderprogrammes unterstützen laut Voussem die Kreise und kreisfreien Städte. Sie haben die Fördermittel gemessen an der Einwohnerzahl vom Land übertragen bekommen und kümmern sich um die Bearbeitung der Anträge. Der Kreis Euskirchen gehört zu den ersten Teilnehmern am Förderprogramm. Informationen zum Förderprogramm und zur Antragstellung können auf www.engagiert-in-nrw.de abgerufen werden.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Kein Sturm aufs ...

Festivitäten an Weiberfastnacht rund ums Mechernicher Rathaus schon jetzt abgeblasen Mechernich ...

Dr. Josef Mangol...

14 Jahre lang das Rheinische Freilichtmuseum in der Stadt Mechernich ...

„Erwartungen g...

DRK-Euskirchen mit zwei Fortbildungsterminen für Kindertagespflegepersonal – Samstag, 5. Februar, ...

Drei Bahnüberg...

Schienengleiche Bahnübergänge Weierstraße, Turmhofstraße und „Im Höfchen“ sollen von Freitag, ...

Bahnübergang Ka...

Reparaturarbeiten nach der Flut zieht Schließung für den Autoverkehr vom ...

Kein Sturm aufs ...

Festivitäten an Weiberfastnacht rund ums Mechernicher Rathaus schon jetzt abgeblasen Mechernich ...

Dr. Josef Mangol...

14 Jahre lang das Rheinische Freilichtmuseum in der Stadt Mechernich ...

„Erwartungen g...

DRK-Euskirchen mit zwei Fortbildungsterminen für Kindertagespflegepersonal – Samstag, 5. Februar, ...

Drei Bahnüberg...

Schienengleiche Bahnübergänge Weierstraße, Turmhofstraße und „Im Höfchen“ sollen von Freitag, ...

Bahnübergang Ka...

Reparaturarbeiten nach der Flut zieht Schließung für den Autoverkehr vom ...