Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Endspurt für das „Info-Mobil“

Letzte Chance: Im Stadtgebiet Mechernich am Montag, 29. November in Obergartzem, Samstag, 11. Dezember in Kommern

Mechernich – Das Info-Mobil, das bislang beratend bei der Antragstellung zur Wiederaufbauhilfe zur Seite stand, fährt im Endspurt nochmal zwei „Haltestellen“ im Stadtgebiet Mechernich an. Und zwar: Obergartzem am Montag, 29. November, 9.30 bis 15.30 Uhr, Zum Sportplatz 7, am Dorfgemeinschaftshaus sowie den Kommerner Arenbergplatz am Samstag, 11. Dezember, von 12 bis 16 Uhr.

Das Info-Mobil des Kreises Euskirchen fährt im Endspurt auch nochmal zwei Stationen im Mechernicher Stadtgebiet an: Obergartzem (29. November) und Kommern (11. Dezember). Foto: Kreis Euskirchen/pp/Agentur ProfiPress

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Katastrophenschu...

Maßnahmenkatalog im Landtag vorgelegt – Ehrenamt stärken, Kompetenzen bündeln – ...

Abnehmen für Wi...

„Kilos für Kinder“ taufte der Metternicher Armin Weigand seine Abnehm-Aktion ...

Kommern erinnert...

Acht neue „Stolpersteine“ des Künstlers Gunter Demnig in Kommern verlegt ...

Kein Sturm aufs ...

Festivitäten an Weiberfastnacht rund ums Mechernicher Rathaus schon jetzt abgeblasen Mechernich ...

Dr. Josef Mangol...

14 Jahre lang das Rheinische Freilichtmuseum in der Stadt Mechernich ...

Katastrophenschu...

Maßnahmenkatalog im Landtag vorgelegt – Ehrenamt stärken, Kompetenzen bündeln – ...

Abnehmen für Wi...

„Kilos für Kinder“ taufte der Metternicher Armin Weigand seine Abnehm-Aktion ...

Kommern erinnert...

Acht neue „Stolpersteine“ des Künstlers Gunter Demnig in Kommern verlegt ...

Kein Sturm aufs ...

Festivitäten an Weiberfastnacht rund ums Mechernicher Rathaus schon jetzt abgeblasen Mechernich ...

Dr. Josef Mangol...

14 Jahre lang das Rheinische Freilichtmuseum in der Stadt Mechernich ...