Aktuelles

Tanz zum Feuerwerk

Mitarbeiter der Nordeifelwerkstätten im Kreis Euskirchen auf Einladung des Vereins „Haus Lebenshilfe“ bei „Rursee in Flammen“ – Stimmung und Tanz auf der „Stella Maris“ Kreis Euskirchen/Schwammenauel – Es war ein „unvergessliches Spektakel“ – da sind sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Nordeifelwerkstätten (NEW) im Kreis Euskirchen einig. Gemeinsam erlebten sie den „Rursee in Flammen“ direkt vom Wasser aus, nämlich auf…

Weiterlesen

Ein Beruf – viele Möglichkeiten

Ausbildung zum Heilerziehungspfleger: Menschen mit Behinderung in ihrem Alltag fördern – Noch freie Ausbildungsplätze bei der Lebenshilfe HPZ für den Start im August Zülpich-Bürvenich – Was macht die Arbeit als Heilerziehungspfleger mit Menschen mit Behinderung so besonders und wie sieht es mit Karrierechancen bei der Lebenshilfe HPZ aus? Vier junge Talente geben Einblick in ihren Berufsalltag und ihre ganz persönliche…

Weiterlesen

„Einfach besonders…“

50 Jahre Lebenshilfe HPZ 1971 – 2021: Integration für Menschen mit Behinderung in jedem Alter und in allen Lebenslagen – 300 Fachkräfte in 16 Einrichtungen – Halbes Jahrhundert mit zwei Geschäftsführern: Willy und Rolf K. Emmerich Zülpich/Mechernich/Kreis Euskirchen – 2021 wird die Lebenshilfe HPZ 50 Jahre jung. HPZ steht für Heilpädagogisches Zentrum. Der Name ist selbsterklärend. Die Lebenshilfe kümmert sich…

Weiterlesen

Et kütt, wie et kütt…

…unn, wenn nüühs kütt, öss et och joot“: Karnevalsgesellschaft „Lebenshilfe“ sagt den geliebten Karneval ab Zülpich-Bürvenich/Schwerfen – Seit mehr als 40 Jahren macht Andreas Tschauner mit seinen behinderten und nicht gehandicapten Mitstreitern „Fastelovend“ im, um und für das Heilpädagogische Zentrum „Haus Lebenshilfe“ in Bürvenich – die vergangenen Jahre immer mit großer saalfüllender Karnevalssitzung in der Schützenhalle Schwerfen. Im Corona-Jahr 2020…

Weiterlesen

Eine Idee wird zur Tat

15 Jahre Agentur ProfiPress: Was einst als Ein-Redakteurs-Unternehmen auf dem heimischen Bauernhof startete, ist heute ein Dienst von journalistisch dominierter »Public Relations« mit einem Dutzend Mitarbeiter. Lückerath/Bleibuir. »Was macht er denn jetzt?«, fragten sich nicht nur die Kollegen, als bekannt wurde, dass Manfred »Manni« Lang seinen Schreibtisch als Tageszeitungsredakteur räumen wird. Immerhin hatte Manni Lang, als er diesen Schritt im…

Weiterlesen

Pilze nur bis zwei Kilo

Sonst drohen Bußgelder – Während der Hirschbrunft Rücksicht aufs Wild nehmen – Kreisverwaltung und Forstamt informiert Einwohnerschaft der Stadt Mechernich und der Gemeinde Kall Mechernich/Kall/Kreis Euskirchen – Die Pilzsaison steht vor der Tür. Wer muss was beachten, der Wiesenchampignons und Bovisten auf bäuerlichen Weidegründen oder Maronenröhrlinge, Steinpilze und Pfifferlinge im Wald ernten will? Unter dem Titel „Pilzgenuss statt Bußgeldstress“ haben…

Weiterlesen

Keine Stimme, aber Stimmung

Inklusion Alaaf: Gehandikapte und nicht behinderte Fastelovendsjecke feierten im Schwerfener „Gürzenich“ mit Dreigestirnen, befreundeten Karnevalsgesellschaften, prominenten Ehrenmitgliedern und jeder Menge Musik – Landrat Rosenke will auch nach seiner Pensionierung weiterhin zur „KG Lebenshilfe HPZ Bürvenich von 1979“ kommen Bürvenich/Schwerfen – Stimmung ohne Stimme verbreitete Zülpichs Bürgermeister Ulf Hürtgen am Samstag bei der 41. Sitzung der Karnevalsgesellschaft „Lebenshilfe HPZ Bürvenich von…

Weiterlesen

Stimmung mit „Troublemakers“

Gesangsgruppe und Tanzformation „Let’s Dance“ aus dem Heilpädagogischen Zentrum „Haus Lebenshilfe“ in Bürvenich waren wieder Stimmungsgaranten bei der Sitzung für und mit Behinderten der Prinzengarde Zülpich Zülpich – „Datt es Heimat“ schmettern die „Troublemakers“ – und das Publikum steht wie eine Eins. Leadsänger Danny Lawrenz ist in seinem Element. Die Kollegen bedienen aufblasbare Luftgitarren und die Betreuer Conny Zillken und Hans-Peter…

Weiterlesen