Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Besuch an der Krippe

Krippenlandschaft in der Kapelle Roggendorf kann besichtigt werden – Immer sonntags (9./16./23. Januar) von 14 bis 17 Uhr

Mechernich-Roggendorf – Das Jesuskind in der Krippe, Schafe und Hirten auf grünen Weiden, in einiger Entfernung nähern sich die Heiligen Drei Könige. Eine solche Krippenlandschaft ist an den kommenden drei Sonntagen in der Kapelle Roggendorf zu besichtigen.

Die Krippenlandschaft in der Kapelle Roggendorf kann an den kommenden drei Sonntagen jeweils von 14 bis 17 Uhr besichtigt werden. Foto: Jörn Hück/pp/Agentur ProfiPress

Zur coronakonformen Besichtigung der Krippe lädt der Kapellenverein Roggendorf. Termine sind jeweils sonntags am 9. Januar, 16. Januar und 23. Januar, immer von 14 bis 17 Uhr.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Katastrophenschu...

Maßnahmenkatalog im Landtag vorgelegt – Ehrenamt stärken, Kompetenzen bündeln – ...

Abnehmen für Wi...

„Kilos für Kinder“ taufte der Metternicher Armin Weigand seine Abnehm-Aktion ...

Kommern erinnert...

Acht neue „Stolpersteine“ des Künstlers Gunter Demnig in Kommern verlegt ...

Kein Sturm aufs ...

Festivitäten an Weiberfastnacht rund ums Mechernicher Rathaus schon jetzt abgeblasen Mechernich ...

Dr. Josef Mangol...

14 Jahre lang das Rheinische Freilichtmuseum in der Stadt Mechernich ...

Katastrophenschu...

Maßnahmenkatalog im Landtag vorgelegt – Ehrenamt stärken, Kompetenzen bündeln – ...

Abnehmen für Wi...

„Kilos für Kinder“ taufte der Metternicher Armin Weigand seine Abnehm-Aktion ...

Kommern erinnert...

Acht neue „Stolpersteine“ des Künstlers Gunter Demnig in Kommern verlegt ...

Kein Sturm aufs ...

Festivitäten an Weiberfastnacht rund ums Mechernicher Rathaus schon jetzt abgeblasen Mechernich ...

Dr. Josef Mangol...

14 Jahre lang das Rheinische Freilichtmuseum in der Stadt Mechernich ...