Begegnungscafé findet nicht statt

Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall am Donnerstag, 19. März, zum Schutz vor der Ausbreitung des Corona-Virus abgesagt

Kall – Das Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall im Monat März (eigentlich 19.03.2020) fällt zum Schutz vor der Ausbreitung des Corona-Virus aus. Das Treffen war ursprünglich für Donnerstag, 19. März, geplant. Alice Gempfer: „Im Namen der der Flüchtlingshilfe freue ich mich auf ein Wiedersehen zu gegebener Zeit – bleiben Sie gesund!“

Abgesagt: Das Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall am Donnerstag, 19. März, findet zum Schutz vor der Ausbreitung des Corona-Virus nicht statt. Foto: Thomas Schmitz/pp/Agentur ProfiPress

pp/Agentur ProfiPress