Neue Zeiten fürs Spendenlager

Neue Öffnungszeiten: Ab 13. Juli können Hilfsgüter statt wie bisher samstags jeweils am Mittwoch von 16 bis 18 Uhr abgegeben werden

Kall-Sötenich – Das ehrenamtlich geführte Spendenlager der Flüchtlingshilfe Kall auf dem Gelände des ehemaligen Sägewerks in Sötenich ändert die Öffnungszeiten. Ab Mittwoch, 13. Juli, können Hilfsgüter statt wie bisher samstags jeweils am Mittwoch von 16 bis 18 Uhr abgegeben werden. Auch die Ausgabe erfolgt zu diesen Zeiten. Derzeit ist das Lager gut gefüllt. Benötigt werden allerdings noch Kinderwagen, Kinderkleidung und Kinderfahrräder sowie Babysachen.

Das Spendenlager ist jetzt immer mittwochs von 16 bis 18 Uhr geöffnet. Archivfoto: pp/Agentur ProfiPress
Das Spendenlager ist jetzt immer mittwochs von 16 bis 18 Uhr geöffnet. Archivfoto: pp/Agentur ProfiPress

pp/Agentur ProfiPress