Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Zweiter Platz mit Energiesparleuchten

Sekundarschule Mechernich-Kall gewinnt im Schulwettbewerb „3malE“ – Projekt gegen Energieverschwendung: „Der Zoch kütt im Energiesparmodus/Kall kütt mit Energie“ – Preisgeld als Starthilfe für neue Laptops

Mechernich/Kall – Kreative Ideen im „Energiesparmodus“ – im Schulwettbewerb „3malE“ der RWE Deutschland AG belegten Schüler der Sekundarschule Mechernich-Kall den zweiten Platz. Die Jury konnten die Schüler der fünften bis siebten Klassen mit ihren selbst gestalteten Kostümen für den Kinderkarnevalszug in Kommern überzeugen: Im „Zoch“ waren sie als Energiesparleuchten unterwegs gewesen.

Unter der Leitidee „Bildung mit Energie“ möchte der Wettbewerb Schülern eine Plattform geben, sich mit Energie- und Technikthemen auseinanderzusetzen, um sie für den schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen zu sensibilisieren. Die Schüler der Sekundarschule Mechernich-Kall hatten diesen Anreiz genutzt: Mit ihrem Projekt „Der Zoch kütt im Energiesparmodus/Kall kütt mit Energie“ konnten sie das Thema kinderleicht verständlich und die Zuschauer des Kinderkarnevalszuges auf die Energieverschwendung aufmerksam machen.

Insgesamt hatten sich mehr als 4.000 Schüler mit 120 Projekten an dem Wettbewerb beteiligt. Das Entscheidungsgremium aus Vertretern der EnergieAgentur:NRW, des zdi (Zukunft durch Innovation), von NRW Jugend forscht sowie Mitarbeitern der RWE Deutschland aus dem Bereich Technik, Ausbildung und dem 3malE-Bildungsteam hatte schließlich die schwere Aufgabe, zwölf Preisträger aus den eingereichten Ideen auszuwählen.

Die Schüler der Sekundarschule Mechernich-Kall belegten den zweiten Platz im Schulwettbewerb „3malE“. Foto: RWE

Die Schüler der Sekundarschule Mechernich-Kall belegten den zweiten Platz im Schulwettbewerb „3malE“. Foto: RWE

„Die Schüler der Sekundarschule Mechernich-Kall haben uns mit ihrer Idee, beim alljährlichen Kinderkarnevalszug in Kommern verschiedene Energiesparmöglichkeiten aufzuzeigen, überzeugt. Vor allem die eigens für den Umzug kreativ gestalteten Kostüme haben die Jury begeistert.“, sagte Walfried Heinen, Kommunalbetreuer der RWE Deutschland.

Er überreichte den strahlenden Siegern Urkunde und Preisgeld. Stellvertretend für die ganze Schule nahm die Klasse 6c mit ihren Klassenlehrern Stefanie Klapper und Leo Klein, der das Projekt der Schule koordiniert hatte, den Preis entgegen.

Damit sich alle Kinder mit ihren Projektideen einbringen konnten, hatte die Sekundarschule Mechernich-Kall mit ihren beiden Standorten an dem Wettbewerb teilgenommen. Schulleiterin Dagmar Wertenbruch laut einer Pressemitteilung der Westnetz GmbH: „Alle waren so begeistert bei der Sache und hatten zahlreiche Ideen zum Energiesparen. Wir konnten den Wettbewerb in diesem Jahr erneut zum Kompetenzerwerb mit viel Spaß nutzen. Schön, wenn Schule solche Anreize bekommt – und noch schöner, wenn wir mit unserer Arbeit solche Anerkennung und Erfolge erzielen.“

RWE unterstützte die mitmachenden Schulen mit 500 Euro für jedes eingereichte Projekt. Das Preisgeld möchte die zukünftige Gesamtschule der Stadt Mechernich als Starthilfe nutzen, um neue Laptops anzuschaffen.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Mit dem Rad nach...

Nach Mitgliedern des Freundeskreises Mechernich-Nyons jetzt Mitglieder des Musikvereins Eicks ...

Film über Diako...

Norbert Jeub, Chefredakteur von "Radio Euskirchen", setzt als ambitionierter Filmjournalist ...

18.000 Euro für...

VR-Bank Nordeifel unterstützt das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Euskirchen ...

Indian Summer in...

Kirche im Nationalpark Eifel lädt ein zum Aufbrechen in Gottes ...

Konzerte in der ...

Zum Abschluss der diesjährigen Konzertreihe noch zwei musikalische Leckerbissen – ...

Mit dem Rad nach...

Nach Mitgliedern des Freundeskreises Mechernich-Nyons jetzt Mitglieder des Musikvereins Eicks ...

Film über Diako...

Norbert Jeub, Chefredakteur von "Radio Euskirchen", setzt als ambitionierter Filmjournalist ...

18.000 Euro für...

VR-Bank Nordeifel unterstützt das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Euskirchen ...

Indian Summer in...

Kirche im Nationalpark Eifel lädt ein zum Aufbrechen in Gottes ...

Konzerte in der ...

Zum Abschluss der diesjährigen Konzertreihe noch zwei musikalische Leckerbissen – ...