Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Zweisprachige Erziehung

Qualifizierungsmaßnahme des Roten Kreuzes für pädagogische Mitarbeiter am Freitag, 4. Mai, 18 Uhr, im Rotkreuzzentrum Euskirchen/Eifel

Euskirchen – An pädagogische Mitarbeiter, die in einer Kindertageseinrichtung, in der Offenen Ganztagsschule oder als Tagesmutter arbeiten und dabei mit einer zweisprachigen Erziehung von Kindern konfrontiert werden, sowie an Eltern, deren Kinder zweisprachig erzogen werden, richtet sich eine Qualifizierungsmaßnahme des Deutschen Roten Kreuzes, die am Freitag, 4. Mai, 18 Uhr, im Rotkreuzzentrum Euskirchen/Eifel (Jülicher Ring 32b) stattfindet.

An pädagogische Mitarbeiter und Eltern, die mit zweisprachiger Erziehung zu tun haben, richtet sich eine Fortbildung am 4. Mai im Rotkreuzzentrum. Foto: DRK/pp/Agentur ProfiPress

Dozentin Martha Miereczko wird den Teilnehmern der etwa zweieinviertelstündigen Fortbildung erklären, wie Kleinkinder Sprache erlernen, wie und wo das im Gehirn vonstattengeht und wie Kinder Zweisprachigkeit wahrnehmen. Auch die Wirkung von Zweisprachigkeit auf das Kind, die Eltern und die Erzieher in pädagogischen Einrichtungen werden erörtert. Ein Erfahrungsaustausch der Teilnehmer sowie Tipps zur bilingualen Erziehung runden das Treffen ab.

Die Teilnahme kostet zehn Euro. Anmelden können sich Interessierte bei der Familienbildung des Roten Kreuzes unter 02251/791184.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Jungfrau zögert...

Gute Bilanz: 140 Blutspender, davon 14 Erstspender, waren dem Aufruf ...

Fit in Erster Hi...

Rotes Kreuz veranstaltet Kursus zum Thema Kindernotfälle im familiären Bereich ...

Digital ist norm...

Tipps und Ideen zum Umgang mit Smartphone, Tablet und Co. ...

Blut von Majest...

Zülpichs Karnevalsprinz Wolfgang II. und der DRK-Ortsverein hatten zur Blutspende ...

Eine imposante B...

Hilfsgruppe Eifel hielt beim ersten Monatstreffen im neuen Jahr Rückschau ...

Jungfrau zögert...

Gute Bilanz: 140 Blutspender, davon 14 Erstspender, waren dem Aufruf ...

Fit in Erster Hi...

Rotes Kreuz veranstaltet Kursus zum Thema Kindernotfälle im familiären Bereich ...

Digital ist norm...

Tipps und Ideen zum Umgang mit Smartphone, Tablet und Co. ...

Blut von Majest...

Zülpichs Karnevalsprinz Wolfgang II. und der DRK-Ortsverein hatten zur Blutspende ...

Eine imposante B...

Hilfsgruppe Eifel hielt beim ersten Monatstreffen im neuen Jahr Rückschau ...