Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Zum vierten Mal: „Selfs jemaat“

Im Alten Pastorat in Glehn dreht sich alles um Gesundheit und Wohlbefinden

Mechernich-Glehn – „Selfs jemaat“ heißt es am Samstag und Sonntag, 30. September und 1. Oktober, wieder in Hof und Scheune des Alten Pastorats in Glehn.

Den Markt, der bereits zum vierten Mal stattfindet, haben die beiden Veranstalterinnen, Iris Münch und Felicitas Ariane Scholz, um einen weiteren Schwerpunkt erweitert: Unter dem Motto „Glücklich und gesund“ finden sich nun auch Dienstleistungen und Angebote, die dazu beitragen können, gesund zu bleiben oder es zu werden. „Grundlage unseres Konzeptes ist der tiefe Glaube daran, dass jeder Mensch selber für sein Glück und seine Gesundheit verantwortlich ist, aber manchmal dafür Impulse von anderen Menschen benötigt“, sagen die beiden Organisatorinnen zur Neuausrichtung.

Iris Münch (l.) und Felicitas Ariane Scholz veranstalten den vierten „Selfs-jemaat“-Markt in Glehn. Foto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

Verschiedene Aussteller rund um das Thema Gesundheit beschäftigen sich beispielsweise mit Kräutern, gesunder Ernährung, Yoga, Naturkosmetik oder Massage. Außerdem stellt sich „Heilnetz Eifel“ vor, ein Netz, bestehend aus Therapeuten, Beratern, Coaches, deren Mitbegründerin Felicitas Ariane Scholz ist. Auch hier geht es um die Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden.

Darüber hinaus gibt es aber auch wieder schöne handgefertigte Dinge und ein breites Angebot rund um das leibliche Wohl. Geöffnet ist der „Selfs-jemaat“-Markt am Samstag, von 12 bis 18 Uhr und am Sonntag, von 11 bis 17 Uhr.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Riesenresonanz a...

VR-Bank Nordeifel und Wirtschaftsberatungsgesellschaft dhpg boten 270 Vereinsvertretern im Gemünder ...

Ländliche Regio...

Jährliches touristisches Netzwerktreffen „NeTWorking Nordeifel“ im LVR-Freilichtmuseum Kommern Kommern - Der ...

„Kiwanis tut G...

Club-Präsident Dr. Klaus Duck überreicht einen Scheck über insgesamt 12.800 ...

Berners expandie...

Eine neue Werkstatt für Nutzfahrzeuge will die Unternehmensgruppe im Gewerbegebiet ...

Spannendes für ...

In den Ferien gibt es auch im Stadtgebiet viel zu ...

Riesenresonanz a...

VR-Bank Nordeifel und Wirtschaftsberatungsgesellschaft dhpg boten 270 Vereinsvertretern im Gemünder ...

Ländliche Regio...

Jährliches touristisches Netzwerktreffen „NeTWorking Nordeifel“ im LVR-Freilichtmuseum Kommern Kommern - Der ...

„Kiwanis tut G...

Club-Präsident Dr. Klaus Duck überreicht einen Scheck über insgesamt 12.800 ...

Berners expandie...

Eine neue Werkstatt für Nutzfahrzeuge will die Unternehmensgruppe im Gewerbegebiet ...

Spannendes für ...

In den Ferien gibt es auch im Stadtgebiet viel zu ...