Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Zombies vs. Tagger

Erste „Horror-Nights“ am 31. Oktober, 1. und 2. November, jeweils ab 19 Uhr, in der Firmenicher Lasertag-Arena

Mechernich-Firmenich – Die Lasertag-Arena, An der Zikkurat 4, in Mechernich-Firmenich bietet zu Halloween schön-schaurige Events an, bei dem gruselige Zombies den Taggern gemeingefährlich werden.

„Das gab es noch nie bei uns“, wirbt Taggerin Anja Bich für das Event: „Macht Euch bereit für eine wichtige Mission!“

Die Lasertag-Arena in der „Zikkurat“ lädt zu „Horror-Nights“ rund um Halloween ein. Foto: Lasertag-Arena/pp/Agentur ProfiPress

Bei den „Horror-Nights“ am 31. Oktober, 1. und 2. November, jeweils ab 19 Uhr, grassiert ein tödlicher Virus und nur eine Handvoll Leute haben es überlebt. Noch! Die Teilnehmer müssen sich mächtig anstrengen, um gegen die fleischfressenden Zombies siegreich zu sein. Schaffen sie es? Können sie dem Virus ein Ende setzen?

Plätze sollten vorab online reserviert werden. Weitere Informationen zum Event unter www.lasertag-zikkurat.de.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

„Holzem fiert ...

Karnevalsfreunde lassen sich nicht von Corona abschrecken und wollen am ...

Musikverein prob...

Bleibuirer Blasorchester beteiligt sich an einem vom Kulturstaatsministerium geförderten Projekt ...

Mit Orgelklänge...

Andreas Hoffmann spielt Silvester in der Steinfelder Basilika u.a, Variationen ...

Führerschein ta...

Wer noch einen Pappführerschein besitzt und zwischen 1953 und 1958 ...

Nikolaustüten f...

Auch Ortsbürgermeisterin Heike Waßenhoven und Stadtbrandmeister Jens Schreiber zogen mit ...

„Holzem fiert ...

Karnevalsfreunde lassen sich nicht von Corona abschrecken und wollen am ...

Musikverein prob...

Bleibuirer Blasorchester beteiligt sich an einem vom Kulturstaatsministerium geförderten Projekt ...

Mit Orgelklänge...

Andreas Hoffmann spielt Silvester in der Steinfelder Basilika u.a, Variationen ...

Führerschein ta...

Wer noch einen Pappführerschein besitzt und zwischen 1953 und 1958 ...

Nikolaustüten f...

Auch Ortsbürgermeisterin Heike Waßenhoven und Stadtbrandmeister Jens Schreiber zogen mit ...