Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Wer näht die schönste Tasche?

Nähwettbewerb für Kinder und Erwachsene anlässlich des zehnjährigen Bestehens des „cbw-patchwork-ateliers“ in Eicks – Einsendeschluss am Samstag, 15. August

Mechernich-Eicks – Eine Möglichkeit für alle Künstler mit Nadel und Faden, ihr Können unter Beweis zu stellen, gibt es bei dem Taschen-Näh-Wettbewerb zum zehnjährigen Bestehen des „cbw-patchwork-ateliers“ in Eicks.

Alle Kinder und Erwachsenen im Alter von acht bis 88 Jahren sind teilnahmeberechtigt, wobei es für Kinder und Erwachsene jeweils unterschiedliche Wettbewerbe gibt, bei denen Aussehen, Kreativität und Umsetzung bewertet werden.

Bei einem Taschen-Näh-Wettbewerb anlässlich des zehnjährigen Bestehens des „cbw-patchwork-ateliers“ in Eicks können Kinder und Erwachsene ihr Können mit Nadel und Faden unter Beweis stellen. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Bei einem Taschen-Näh-Wettbewerb anlässlich des zehnjährigen Bestehens des „cbw-patchwork-ateliers“ in Eicks können Kinder und Erwachsene ihr Können mit Nadel und Faden unter Beweis stellen. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Sowohl bei dem Kinderwettbewerb als auch bei der Erwachsenenausgabe entscheidet eine Jury über die Sieger dieser Disziplinen, die jeweils ersten drei Plätze werden prämiert. So kann sich der geschickteste Näher über Nähmaterial für zwei Taschen freuen, der zweite Platz erhält Stoff im Wert von 60 Euro und der Drittplatzierte Stoff im Wert von 30 Euro.

Die fertig genähten Taschen sind bis Samstag, 15. August, im „cbw-patchwork-atelier“ in Mechernich-Eicks, In den Färbergärten 27 einzureichen. Der Gewinner wird am Samstag, 5. September, am selben Ort bekanntgegeben.

Für Rückfragen steht Carla Brandholt-Witschonke per Mail unter cbw-patchwork-art@t-online.de oder per Tel. 024 43/ 902 87 66 zur Verfügung.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Drei Tage Spaß ...

Schwerfener St.-Sebastianus-Bruderschaft feiert von Samstag, 28. Juli, bis Montag, 30. ...

Stippvisite in ...

Marie Reiners, die Erfinderin und Drehbuchautorin von „Mord mit Aussicht“, ...

Zehnte Mechernic...

Erinnerungen an das Jahr 1968 im LVR-Freilichtmuseum Kommern - Rund ...

Sportfest mit Fu...

Die Traditions-Mannschaft des 1. FC Köln spielte in Golbach gegen ...

Bewerber für Ei...

Zukunftsinitiative Eifel zeichnet dieses Jahr die Nachwuchsförderung von Vereinen aus ...

Drei Tage Spaß ...

Schwerfener St.-Sebastianus-Bruderschaft feiert von Samstag, 28. Juli, bis Montag, 30. ...

Stippvisite in ...

Marie Reiners, die Erfinderin und Drehbuchautorin von „Mord mit Aussicht“, ...

Zehnte Mechernic...

Erinnerungen an das Jahr 1968 im LVR-Freilichtmuseum Kommern - Rund ...

Sportfest mit Fu...

Die Traditions-Mannschaft des 1. FC Köln spielte in Golbach gegen ...

Bewerber für Ei...

Zukunftsinitiative Eifel zeichnet dieses Jahr die Nachwuchsförderung von Vereinen aus ...