Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Wer hat Fotos?

Ortsbürgermeister Robert Ohlerth will historischen Brunnen aus früheren Zeiten an der Alten Schule in Kallmuth originalgetreu wiederaufbauen lassen

Mechernich-Kallmuth – „Wer hat noch Fotos vom einstigen Brunnen in Kallmuth?“, fragt Ortsbürgermeister Robert Ohlerth und verbindet damit die Hoffnung, dass Bürger, Freunde oder Verwandte noch historische Belege aufbewahrt haben, die zeigen, wie die einstige Wasserzapfstelle inmitten des Dorfes an der Alten Schule, dem heutigen Bürgerhaus, früher einmal ausgesehen hat.

Ein Brunnen am Kallmuther Bürgerhaus, vor dem Eingang der ehemaligen Dorfschule, soll wieder reaktiviert werden. Foto: Archiv/pp/Agentur ProfiPress

Seit vielen Jahrzehnten ist der ehemalige Brunnen abgedeckt und zugewachsen, der Oberbau faktisch nicht mehr vorhanden. Einst versorgte die Wasserquelle vor allem die Alte Schule und die Lehrerwohnung mit dem frischen Nass.

Ortsbürgermeister Robert Ohlerth bei Renovierungsarbeiten am Bürgerhaus. Foto: Archiv/pp/Agentur ProfiPress

Jetzt will der Ortsbürgermeister den Brunnen möglichst originalgetreu wiederaufbauen bzw. nachbauen lassen. „Der Schacht selbst ist noch intakt und vorhanden“, berichtet Ohlerth.

Erzählungen nach wurde der Brunnen mit einer Handpumpe betrieben. Ob das stimmt, könnte ein Foto letztlich zweifelsfrei belegen. Finanzielle Unterstützung für das Vorhaben erhofft sich Ohlerth aus dem Landes-Förderprogramm „Heimatscheck“, den dazugehörigen Antrag will sein Ortskartell-Vorstandskollege Johannes Trimborn in Kürze stellen.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

„Was tun, wenn...

Abfallberatung des Kreises gibt Tipps für Biotonnen im Sommer – ...

Wanderparkplatz ...

Von Montag, 28. Juni, ab 17 Uhr, bis Dienstag, 29. ...

Rädermarkt wird...

Rädermarkt der GdG wird am Samstag, 3. Juli und Sonntag, ...

„i-Dötzchen...

VR-Bank Nordeifel spendiert im dritten Jahr hintereinander wertvolle Startpackungen von ...

Monsignore Schmi...

Als Polizeiseelsorger 1972 bei der versuchten Geiselbefreiung bei Olympia mit ...

„Was tun, wenn...

Abfallberatung des Kreises gibt Tipps für Biotonnen im Sommer – ...

Wanderparkplatz ...

Von Montag, 28. Juni, ab 17 Uhr, bis Dienstag, 29. ...

Rädermarkt wird...

Rädermarkt der GdG wird am Samstag, 3. Juli und Sonntag, ...

„i-Dötzchen...

VR-Bank Nordeifel spendiert im dritten Jahr hintereinander wertvolle Startpackungen von ...

Monsignore Schmi...

Als Polizeiseelsorger 1972 bei der versuchten Geiselbefreiung bei Olympia mit ...