Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Weiter geht’s

Am Freitag, 8. Oktober, erscheint das nächste Video der Reihe #WirInMechernich – Diesmal stehen heimische Vereine und das bunte Vereinsleben im Mittelpunkt – Menschen inmitten von Tradition, Brauchtum, Geschichte und Moderne – Gemeinschaft und Zusammenhalt wird großgeschrieben – Unter anderem mit elf Fußballfreunden, heiligen Hallen und „Freaks on tour“ auf ihren Mofas

Mechernich – Weiter geht’s mit der Videoreihe der Stadt Mechernich. Herzstück sind diesmal die heimischen Vereine und deren buntes Vereinsleben.

Über 200 Vereine in Mechernich stehen für Tradition, Brauchtum, Geschichte und Moderne, für Gemeinschaft und Gemeinsinn, sie prägen die Region enorm und den so schönen Zusammenhalt von Alt und Jung. Die Vereine machen das Leben hier im Ländlichen einfach besonders.

Für das neue Video der Reihe „WirInMechernich“ richtete sich die Kamera auf die Vereine. Hier: Lukas Lebert (TuS Mechernich) im Interview mit Filmemacher Daniel Willems. Foto: Rocco Bartsch/pp/Agentur ProfiPress

Die Kamera richtete sich etwa auf elf Fußballfreunde und auf einen einzigartigen Hufeisenzielwerfen-Wettbewerb, auf Menschen die in Dorfgemeinschaften anpacken, und sich für andere einsetzen. Szenen aus heiligen Hallen werden ebenso gezeigt wie die aktive junge Kirche, fahnenschwenkende Junggesellen sowie „Freaks on tour“ mit ihren Mofas wie auch Musik- und Wanderfans.

Am besten einfach anklicken auf dem Youtube-Kanal der Stadt. Bislang sind dort unter dem Hashtag „#WirInMechernich“ drei Filme Alltagshelden, Heimatgefühle und Solidarität veröffentlicht. Nun kommt das Vereinsvideo hinzu und weitere werden folgen…

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Bande zu Heimat ...

Christiane Wünsche zu Gast bei der Lit.Eifel am Freitag, 29. ...

Haus mit Oma zu ...

Nach zweijähriger Pause wird in Bergbuir wieder Barbaratheater gespielt – ...

Glehner spenden ...

Dank für Hochwassereinsatz – Gerätehaus um die Weiher muss abgerissen ...

Peter Schnichels...

Trödelmarkt am Tierheim Burgfey am Sonntag, 31. Oktober, 11 bis ...

Die Lindenstraß...

Lit.Eifel-Schreibwerkstatt machte in der Gesamtschule Eifel in Blankenheim Station – ...

Bande zu Heimat ...

Christiane Wünsche zu Gast bei der Lit.Eifel am Freitag, 29. ...

Haus mit Oma zu ...

Nach zweijähriger Pause wird in Bergbuir wieder Barbaratheater gespielt – ...

Glehner spenden ...

Dank für Hochwassereinsatz – Gerätehaus um die Weiher muss abgerissen ...

Peter Schnichels...

Trödelmarkt am Tierheim Burgfey am Sonntag, 31. Oktober, 11 bis ...

Die Lindenstraß...

Lit.Eifel-Schreibwerkstatt machte in der Gesamtschule Eifel in Blankenheim Station – ...