Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Weihnachtspäckchen für Tafel packen

GdG St. Barbara teilt ihre Termine für die Adventszeit mit

Mechernich – Die Gemeinschaft der Gemeinden (GdG) St. Barbara lädt zu Familiengottesdiensten am ersten und dritten Adventssonntag (29. November und 13. Dezember) jeweils um 10.45 Uhr, in die Pfarrkirche Mechernich ein. Für die Gottesdienste wird um vorherige Anmeldung im Pfarrbüro unter Telefon 02443/8640 gebeten.

Außerdem ruft die GdG in der Vorweihnachtszeit dazu auf, Weihnachtspakete für bedürftige Mitbürger der Mechernicher Tafel zu packen, gefüllt mit haltbaren Lebensmitteln zum Beispiel für ein Weihnachtsessen oder mit Zutaten, die man zum Backen benötigt. Für Kinder können Päckchen mit Malbüchern, Süßigkeiten (keine Gelatine), Schokolade, Schulsachen, Rätseln oder Malstiften gepackt werden.

Die Gemeinschaft der Gemeinden (GdG) St. Barbara bittet auch dieses Jahr darum, Päckchen mit haltbaren Lebensmitteln oder Spielsachen für die Mechernicher Tafel zu packen. Auch Firmlinge der GdG (Bild) unterstützten das Projekt immer gerne und engagiert. Foto: Manfred Lang/Archiv/pp/Agentur ProfiPress

Die vorbereiteten Pakete und Päckchen bitte offenlassen, so die GdG. Gerne kann ein netter Gruß oder etwas weihnachtliche Dekoration beigefügt werden. Diese Pakete und Päckchen können bis Freitag, 11. Dezember im Pfarrbüro Mechernich abgegeben werden. Im Familiengottesdienst am Sonntag, 13. Dezember in Mechernich werden die Gaben an den Leiter der Mechernicher Tafel, Wolfgang Weilerswist, Tafel überreicht.

Am Samstag, 12. Dezember, findet in der Pfarrkirche St. Willibrordus Nöthen um 17.30 Uhr der Gottesdienst von und mit Jugendlichen statt. Anschließend sind alle Jugendlichen noch zu einem gemütlichen Beisammensein eingeladen.

K.O.T. in den Ferien geschlossen

Am Freitag, 27. November, 19 Uhr, trifft sich die Jugendgruppe im Mechernicher Johanneshaus. Die K.O.T. in der Emil-Kreuser 27a, Mechernich, ist weiter für Kinder und Jugendliche geöffnet. Bitte bei Besuchen immer eine eigene Mund-Nasen-Schutz mitbringen. Die aktuellen Öffnungszeiten lauten: Montag von 14 bis 19 Uhr, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag jeweils von 14 bis 20 Uhr, Freitag und Samstag von 13 bis 19 Uhr. Allerdings wird die K.O.T. in den Weihnachtsferien geschlossen bleiben.

Produkte der Einen-Welt werden wieder zu fairen Preisen für die Erzeuger im Anschluss an die Gottesdienste verkauft: am Sonntag, 6. Dezember in Mechernich und am Samstag, 19. Dezember in Nöthen.

Weitere Informationen und alle Gottesdienstzeiten für Dezember finden Sie auch auf der Hompage www.gdg-mechernich.de

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Kontaktlose Abho...

In der Kaller Bibliothek können Medien bestellt und kontaktlos abgeholt ...

Wo Napoleon übe...

Ein spannender Spaziergang mit Hubert Büth durch sein Heimatviertel und ...

Hans Schmitz Vor...

Mechernicher Sozialdemokrat führt in der 15. Landschaftsversammlung Rheinland den Ausschuss ...

„Beratercafés...

Malte Duisberg, Geschäftsführer der Stiftung Evangelisches Alten- und Pflegeheim Gemünd ...

Msgr. Lambert va...

Trauer in der Communio in Christo und in der GdG ...

Kontaktlose Abho...

In der Kaller Bibliothek können Medien bestellt und kontaktlos abgeholt ...

Wo Napoleon übe...

Ein spannender Spaziergang mit Hubert Büth durch sein Heimatviertel und ...

Hans Schmitz Vor...

Mechernicher Sozialdemokrat führt in der 15. Landschaftsversammlung Rheinland den Ausschuss ...

„Beratercafés...

Malte Duisberg, Geschäftsführer der Stiftung Evangelisches Alten- und Pflegeheim Gemünd ...

Msgr. Lambert va...

Trauer in der Communio in Christo und in der GdG ...