Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Waschstraße in Mechernich eröffnet

Füngeling Carwash“ bietet auch zehn überdachte Staubsaugerplätze – Voll des Lobes über die Zusammenarbeit mit der Stadt Mechernich

Mechernich – Vom Standardprogramm bis hin zur Luxuspflege können Autofahrer in Mechernich ihrem fahrbaren Untersatz nun fachmännische Pflege angedeihen lassen. Im Baugebiet „Vierwege“ hat der Erftstädter Unternehmer Heribert Füngeling am heutigen Donnerstag eine moderne Waschstraße am Georges-Girard-Ring eröffnet. Zur Neueröffnung gratulierten dem Investor auch Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick, Erster Beigeordneter Thomas Hambach, der städtische Wirtschaftsförderer Peter Dierichsweiler und Dennis Müller vom Fachbereich Liegenschaften.

Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick gratulierte dem Erftstädter Unternehmer Heribert Füngeling zur Neueröffnung und überreichte ihm ein Präsent der Stadt Mechernich. Foto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick gratulierte dem Erftstädter Unternehmer Heribert Füngeling zur Neueröffnung und überreichte ihm ein Präsent der Stadt Mechernich. Foto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

Mehr als eine Million Euro hat die „Füngeling Carwash GmbH“, die bereits ähnliche Anlagen in Erftstadt-Lechenich, Bergheim und Kreuzau betreibt, am Mechernicher Standort investiert. Wegen der starken Hanglage war es nicht ganz einfach, die 900 Quadratmeter große Halle zu errichten. „Aber es ist gelungen, 3,50 Meter Höhenunterschied auszugleichen“, berichtete Füngeling-Prokurist Dietmar Bornkessel am Eröffnungstag. Er lobte ausdrücklich die gute Zusammenarbeit mit der Stadt Mechernich. „Auf jede Frage erhielten wir Antwort und Hilfe. Das kennen wir auch anders.“

In der geräumigen Halle bieten zehn überdachte Staubsaugerplätze auch bei schlechtem Wetter viel Komfort. Foto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

In der geräumigen Halle bieten zehn überdachte Staubsaugerplätze auch bei schlechtem Wetter viel Komfort. Foto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

Bevor es auf die 30 Meter lange Waschstraße geht, reinigen „Car-Wash“-Mitarbeiter die Fahrzeuge gründlich von Hand vor. Bei der Hauptwäsche kommen innovative Textilien zum Einsatz. „Diese speziellen Textilien behandeln den Lack äußerst schonend und sorgen gleichzeitig für exzellente Reinigungsergebnissen“, so Dietmar Bornkessel. Absolutes Alleinstellungsmerkmal von „Füngeling Carwash“ sind zehn Staubsaugerplätze, die nicht im Freien, sondern in einer geräumigen Halle installiert sind und somit auch Komfort bei schlechtem Wetter bieten.

Einen Höhenunterschied von mehr als 3,50 Metern galt es auszugleichen, bevor die 900 Quadratmeter große Halle am Georges-Girard-Ring im Baugebiet „Vierwege“ errichtet werden konnte. Foto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

Einen Höhenunterschied von mehr als 3,50 Metern galt es auszugleichen, bevor die 900 Quadratmeter große Halle am Georges-Girard-Ring im Baugebiet „Vierwege“ errichtet werden konnte. Foto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

Damit es auf dem Georges-Girard-Ring bei starkem Andrang keinen Rückstau gibt, ist auf dem Betriebsgelände Platz für bis zu 20 wartende Autos. Wie Prokurist Dietmar Bornkessel mitteilte, rechnet das Unternehmen mit zirka 3.500 Fahrzeugen im Monat. Geöffnet ist die einzige Waschstraße im Stadtgebiet Mechernich montags bis freitags von 8 bis 19 Uhr sowie samstags von 8 bis 18 Uhr.

Zur Neueröffnung trafen sich Familie Füngeling (Mitte) und Prokurist Dietmar Bornkessel (r.) mit Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick (l.) und weiteren Vertretern der Stadt Mechernich in der neueröffneten Waschstraße. Foto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

Zur Neueröffnung trafen sich Familie Füngeling (Mitte) und Prokurist Dietmar Bornkessel (r.) mit Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick (l.) und weiteren Vertretern der Stadt Mechernich in der neueröffneten Waschstraße. Foto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Kleine Energiede...

Dollendorfer Vorschulkinder besuchten ein Windrad Blankenheim-Dollendorf – Den natürlichen Wissensdurst zu ...

Jedem Kind sein ...

Kinderschutzbund Mechernich und Lions Club Euskirchen-Nordeifel überreichten Blockflöten Mechernich – Erstmals ...

Konzepte gegen d...

Arbeitsgruppe widmet sich seit Anfang des Jahres der Bekämpfung leerer ...

Geld ist hier Ne...

Aktionstag der Wirtschaft vernetzt Unternehmen und gemeinnützige Einrichtungen Kreis Euskirchen/Mechernich – ...

Stadt Mechernich...

Forschungsprojekt, groß dimensionierte Regenrückhaltebecken in Neubaugebieten, Hochleistungskanäle: Risikomanagement in Sachen ...

Kleine Energiede...

Dollendorfer Vorschulkinder besuchten ein Windrad Blankenheim-Dollendorf – Den natürlichen Wissensdurst zu ...

Jedem Kind sein ...

Kinderschutzbund Mechernich und Lions Club Euskirchen-Nordeifel überreichten Blockflöten Mechernich – Erstmals ...

Konzepte gegen d...

Arbeitsgruppe widmet sich seit Anfang des Jahres der Bekämpfung leerer ...

Geld ist hier Ne...

Aktionstag der Wirtschaft vernetzt Unternehmen und gemeinnützige Einrichtungen Kreis Euskirchen/Mechernich – ...

Stadt Mechernich...

Forschungsprojekt, groß dimensionierte Regenrückhaltebecken in Neubaugebieten, Hochleistungskanäle: Risikomanagement in Sachen ...