Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Warmherzige Weihnachtsgeschichte für Kinder

Vorlesenachmittag in der Mechernicher Stadtbücherei

Mechernich – Ein letztes Mal geht es in diesem Jahr beim wöchentlichen Vorlesenachmittag in der Mechernicher Stadtbücherei, Bahnstraße 26, am Dienstag, 19. Dezember, 16 bis 16.30 Uhr, weihnachtlich zu.

Eine Weihnachtsgeschichte wird beim nächsten Vorlesenachmittag in der Stadtbücherei Mechernich zu hören sein. Foto: Renate Hollermann/pp/Agentur ProfiPress

Vorgelesen wird das Buch „Die Weihnachtsgeschichte“ der bekannten Kinderbuchautorin Sabine Zett. Sie erzählt die biblische Weihnachtsgeschichte so lebendig und emotional, dass sie bereits für jüngere Kindergartenkinder greifbar wird. Die alte Geschichte wird überaus sympathisch und kindgerecht umsetzt: Das muntere Dorfleben in Nazareth, die lange Reise durch karge Landschaft, die Geburt im Stall und schließlich der Besuch der farbenprächtig gekleideten weisen Könige.

Die Stadtbücherei übernimmt keinerlei Aufsichtspflicht.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Bäcker kreativ ...

Tageszeitungen stellen in einer neuen Serie „Berufsstart“ die Sistiger Bäckerei ...

Babysitter-Diplo...

Die Familienbildung des Roten Kreuzes macht am Samstag, 3. November, ...

Kirmes und Handw...

Buntes Programm mit Party, Umzug und Kindertag von Freitag, 19. ...

„Brings“-Mit...

Am 13. Dezember ab 19 Uhr im „Magu“: Wahl-Mechernicher Stephan ...

Damit es nie wie...

Marina Barth, Chefin des Kölner Klüngepütz, erzählt bei der Lit.Eifel-Lesung ...

Bäcker kreativ ...

Tageszeitungen stellen in einer neuen Serie „Berufsstart“ die Sistiger Bäckerei ...

Babysitter-Diplo...

Die Familienbildung des Roten Kreuzes macht am Samstag, 3. November, ...

Kirmes und Handw...

Buntes Programm mit Party, Umzug und Kindertag von Freitag, 19. ...

„Brings“-Mit...

Am 13. Dezember ab 19 Uhr im „Magu“: Wahl-Mechernicher Stephan ...

Damit es nie wie...

Marina Barth, Chefin des Kölner Klüngepütz, erzählt bei der Lit.Eifel-Lesung ...