Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Vorverkauf läuft auf Hochtouren

Ticketverkauf zu „Jeck sin, lache, Musik mache“ in der Mechernicher Dreifachturnhalle in vollem Gang – Karnevalistischen Mega-Event am Wochenende 22./23. November – Brings, Bläck Fööss, De Räuber, Paveier, Domstürmer, Kasalla und DJ Jörg Grewe haben sich angemeldet

Für Samstag, 23. November, konnten die „Jeck sin“-Macher mit „Kasalla“ eine der derzeit angesagtesten kölschen Bands der Szene verpflichten. Archivfoto: A. Mirsch/pp/Agentur ProfiPress

Mechernich – Der Vorverkauf zum karnevalistischen Mega-Event „Jeck sin, lache, Musik mache“ am 22. Und 23. November in der Mechernicher Dreifachturnhalle läuft auf Hochtouren.  Wer sich noch Tickets sichern möchte, sollte daher nicht mehr zu lange warten.

Seit fast zwei Jahrzehnten zählt „Jeck sin, lache, Musik mache“ zu den Top-Events der Karnevalssession. Kein Wunder: Mit Brings, Bläck Fööss, Räuber, Paveier und Kasalla hat der Veranstalter alles am Start, was in der fünften Jahreszeit Rang und Namen hat. Entsprechend gut ist daher auch in diesem Jahr die Nachfrage nach Eintrittskarten, die seit September erhältlich sind.

Noch, so Guido Meyer vom Junggesellenverein Satzvey, der die Veranstaltung organisiert, gebe es Tickets für beide Termine, aber: „Die Betonung liegt auf »noch«!“  Wer also bisher noch nicht zum Zuge gekommen ist, kann sich an eine der folgenden Vorverkaufsstellen wenden:

Getränke Meyer in Satzvey, Telefon 022 56/ 71 91, Bäckerei Milz im Kommerner REWE-Markt, Autohaus Höger, Auf dem Nippes 8 in Marmagen, Telefon 024 86/ 226. Außerdem können Tickets über die Internetseite www.jeck-sin-lache-musik-mache.de oder über die Facebook-Seite der Veranstaltung bestellt werden. Die Karten kosten 30 Euro. Wie im Vorjahr werden für den Freitagstermin auch wieder ermäßigte Jugendkarten (16-20 Jahre) für 15 Euro angeboten.

Für die beiden Abende 22. Und 23. November konnten die Veranstalter wieder Top-Acts der Kölner Karnevalsszene verpflichten. Zu Gast sind dieses Jahr: Bläck Fööss, Räuber, Paveier, Domstürmer, Brings (nur Freitag) und Kasalla (nur Samstag). DJ Jörg Grewe sorgt jeweils im Anschluss an das fünfstündige Programm noch für Stimmung. Das jeweils fünfstündige Spektakel beginnt am Freitag um 20 Uhr und am Samstag um 19 Uhr, Einlass ist jeweils zwei Stunden vorher.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Handeln und Hins...

Vortrag im Mechernicher Rathaus zum Thema Einbruchschutz – Stadt und ...

Karneval in Holz...

Umfangreiches Programm für die Session Mechernich-Holzheim – Für die kommenden Session ...

Von A wie Abitur...

Das Gymnasium Am Turmhof blickt auf die Highlights des vergangenen ...

60 Jahre Ende au...

Traditionelle Silvesterwanderungen am Sonntag, 31. Dezember, ab 10.30 Uhr über ...

Nettersheim ist ...

Festliche Verleihung des 10. Nachhaltigkeitspreises in Düsseldorf vor 1.200 geladenen ...

Handeln und Hins...

Vortrag im Mechernicher Rathaus zum Thema Einbruchschutz – Stadt und ...

Karneval in Holz...

Umfangreiches Programm für die Session Mechernich-Holzheim – Für die kommenden Session ...

Von A wie Abitur...

Das Gymnasium Am Turmhof blickt auf die Highlights des vergangenen ...

60 Jahre Ende au...

Traditionelle Silvesterwanderungen am Sonntag, 31. Dezember, ab 10.30 Uhr über ...

Nettersheim ist ...

Festliche Verleihung des 10. Nachhaltigkeitspreises in Düsseldorf vor 1.200 geladenen ...