Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Vorsitzender dankt endgültig ab

Die „Löstige Bröder“ suchen einen Nachfolger für Vereinschef Harald Thelen – Neuwahl bei der Jahreshauptversammlung am 4. Mai im Saal Gier – Rückblick auf eine erfolgreiche Session

Kall – Vergangenes Jahr erklärte sich der Vorsitzende des Kaller Karnevalsvereins „Löstige Bröder“, Harald Thelen, noch einmal bereit, im Interesse der vielen Kinder in den Tanzgarden, von seinem angekündigten Rücktritt als Vorsitzender Abstand zu nehmen. Thelen sagte zu, noch ein Jahr weiterzumachen, um dem Verein auch die Gelegenheit zu geben, in dieser Zeit nach einem Nachfolger Ausschau zu halten.

Ob die Suche nach einem neuen Vorsitzenden von Erfolg gekrönt ist, wird sich nun bei der anstehenden Jahreshauptversammlung zeigen, zu der alle Mitglieder für Freitag, 4. Mai, um 19.30 Uhr in den Saal Gier in Kall eingeladen sind. Neben Thelens Posten als Vorsitzender stehen auch die Ämter des stellvertretenden Vorsitzenden, des Schriftführers, des Kassierers sowie der drei Beisitzer zur Neuwahl an.

Macht in diesem Jahr endgültig Schluss: Löstige-Bröder-Chef Harald Thelen steht definitiv nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung. Foto: Reiner Züll/pp/Agentur ProfiPress

Vor der Wahl des Vorstandes steht der Punkt „Persönliche Worte des Vorsitzenden“ auf der Tagesordnung. Wie Harald Thelen im Vorfeld der Versammlung verlauten lässt, steht er bei der Wahl definitiv nicht mehr für das Amt des Vereinschefs zur Verfügung. Gleiches gelte auch für Thelens Stellvertreter Leo Larres.

Nach einer erfolgreichen Session mit gut besuchten Sitzungen und einem tollen Karnevalszug wird das Ergebnis der Vorstandswahl davon abhängen, wie es um die weitere Zukunft der Löstige Bröder und mit den vielen jugendlichen Mitgliedern in den Garden bestellt ist. Im Verein ist man jedoch guter Hoffnung, dass sich eine neue Vereinsspitze findet, die künftig die Geschicke des Vereins leiten wird.

Über 70 Kinder und Jugendliche tanzen derzeit in den sieben Garden der Löstige Bröder mit. In deren Interesse hatte Vereinschef Harald Thelen im vergangenen Jahr von seinem angekündigten Rücktritt Abstand genommen. Foto. Reiner Züll/pp/Agentur ProfiPress

Bei der Jahreshauptversammlung am 4. Mai stehen unter anderem der Tätigkeitsbericht des Vorstandes sowie Berichte des Kassierers und der Kassenprüfung auf der Tagesordnung. Der Neuwahl des Vorstandes folgt die Festlegung bestimmter eigenverantwortlicher Koordinatoren, die für Aufgaben wie zum Beispiel Jugendarbeit, Prinzenführer und mehr tätig werden. Zudem steht die Vorschau auf Veranstaltungen in der Session 2018/19 auf dem Programm.

Die Löstige Bröder hoffen auf eine zahlreiche Teilnahme der Mitglieder bei der Versammlung.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Kleines Tagebuch...

Marianne Blum und Guido Rohm lassen Annes Tagebuch und Hitlers ...

Schreibend neue ...

Jutta Richter liest erstmals aus ihrem jüngsten Buch „Frau Wolle ...

Fledermäuse hau...

Erfolgreiche Premiere der „GAT-Batnight“ in der Kakushöhle Mechernich – Die kleinen ...

Bogenturnier Sch...

Englischer Verband erkennt Wettkampf der Münstereifeler Schützen auf Mechernicher Stadtgebiet ...

Basilikachor beg...

Vorbereitungen für Advent und Weihnachten starten – Neue Sängerinnen und ...

Kleines Tagebuch...

Marianne Blum und Guido Rohm lassen Annes Tagebuch und Hitlers ...

Schreibend neue ...

Jutta Richter liest erstmals aus ihrem jüngsten Buch „Frau Wolle ...

Fledermäuse hau...

Erfolgreiche Premiere der „GAT-Batnight“ in der Kakushöhle Mechernich – Die kleinen ...

Bogenturnier Sch...

Englischer Verband erkennt Wettkampf der Münstereifeler Schützen auf Mechernicher Stadtgebiet ...

Basilikachor beg...

Vorbereitungen für Advent und Weihnachten starten – Neue Sängerinnen und ...