Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Vorsicht: Eifel-Gäng!

Ralf Kramp, Günter Hochgürtel und Manni Lang geben ihr neues Programm am Dienstag, 27. Februar, 20 Uhr, auf der Filmbühne Hillesheim – Vorverkauf läuft

Hillesheim – Was verbindet den Krimiautor Ralf Kramp, den Mundart-Experten Manfred Lang und den Liedermacher Günter Hochgürtel? Genau! Das Thema „Eifel“. Die drei Herren im besten Alter haben sich, jeder auf seine ureigene Art und Weise, mit ihrer bergigen Heimat befasst. Was lag näher, als endlich mal gemeinsame Sache zu machen. Unter dem Namen „Eifel-Gäng“ sind Hochgürtel, Lang und Kramp jetzt schon seit Jahren erfolgreich auf rheinischen Bühnen unterwegs.

Am Dienstag, 27. Februar, schlagen sie wieder zu, nämlich ab 20 Uhr auf der Eifel-Filmbühne in Hillesheim. „Einer liest, einer singt und einer trägt vor“ – lautet der Untertitel des Programms, auf das nicht nur Eifelliebhaber gespannt sein dürfen. Das Trio, in der Region durch unzählige Auftritte, Lesungen und Konzerte bestens bekannt, wird sich auf der Bühne gegenseitig die Bälle zuspielen.

Drei ganz Verwegene nehmen Kurs auf Hillesheim: (v.l.) Günter Hochgürtel, Ralf Kramp und Manfred Lang machen als „Eifel-Gäng“ am Dienstag, 27. Februar die Eifel-Film-Bühne unsicher. Foto: Paul Düster/pp/Agentur ProfiPress

Krimiautor Kramp hat sogar ganz neue, überaus amüsante Kurzgeschichten geschrieben, während Lang aus seinem reichen Schatz an „Eefeler Verzällche“ und Mundart-Erklärungen schöpfen wird. Verbindendes Glied wird Günter Hochgürtel sein, Frontmann der Eifelrockband „Wibbelstetz“ und auch als Troubadour erfolgreich unterwegs. Zwischen den Textbeiträgen stimmt er die dazu passenden Lieder aus seiner Feder in Eifeler Platt oder in Hochdeutsch an.

Der Eintritt kostet im Vorverkauf 14 Euro, an der Abendkasse 16 Euro. Karten gibt es bei der Eifel-Film-Bühne, Tel. 0 65 93/212 und in der Buchhandlung Lesezeichen, Tel. 0 65 93/80 94 33.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Sieben Stunden l...

Das erste Skatturnier um den „Nordeifel Super Cup“ war ein ...

Kinder stehen im...

Buntes Programm zum großen Familienfest der Hilfsgruppe im Park des ...

Kirmes in Wachen...

Vier Tage Party – Einweihung von Dorfgemeinschaftshaus und Feuerwehrgerätehaus-Erweiterung zum ...

„Schwazze Kerl...

Düttlinger Holzkohlenmeiler am Rande des „Wilden Westens“ der Stadt Mechernich ...

Gräfin im Kampf...

Ritterspiele und Mittelaltermarkt lockten Pfingsten auf die Wasserburg Satzvey – ...

Sieben Stunden l...

Das erste Skatturnier um den „Nordeifel Super Cup“ war ein ...

Kinder stehen im...

Buntes Programm zum großen Familienfest der Hilfsgruppe im Park des ...

Kirmes in Wachen...

Vier Tage Party – Einweihung von Dorfgemeinschaftshaus und Feuerwehrgerätehaus-Erweiterung zum ...

„Schwazze Kerl...

Düttlinger Holzkohlenmeiler am Rande des „Wilden Westens“ der Stadt Mechernich ...

Gräfin im Kampf...

Ritterspiele und Mittelaltermarkt lockten Pfingsten auf die Wasserburg Satzvey – ...