Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Voodoo-Zauber im Bürgersaal

Lesung mit der Schriftstellerin Hortense Ullrich in Roetgen – Ihre Bücher wurden bislang in 20 Sprachen übersetzt – Eine Veranstaltung der „Lit.Eifel“

Hortense Ullrich liest am Donnerstag, 10. Oktober, ab 19.30 Uhr in der Grundschule Roetgen aus ihrem kurzweiligen Roman „Hühner-Voodoo“. Foto: Claudia Miller/Lit.Eifel/pp/Agentur ProfiPress

Roetgen – „Vodoo“, die kreolische Religion, die in Haiti und anderen Teilen Amerikas und in Afrika beheimatet ist, ist in westlichen Ländern vor allem wegen düsterer Riten, Opferdarbringung, weißer und schwarzer Magie bekannt. Aber, was in aller Welt ist „Hühner-Voodoo“?

Wer Antworten sucht, ist am Donnerstag, 10. Oktober, im Bürgersaal der Grundschule Roetgen, Eingang Rosentalstraße, genau richtig. Dort liest die Autorin Hortense Ullrich ab 19.30 Uhr aus ihrem gleichnamigen Roman. Hortense Ullrich war bislang hauptsächlich als Autorin von Jugendbüchern bekannt, ihr neues Buch „Hühner-Voodoo“ sei eine  „wahrlich abenteuerliche Geschichte“, so das Magazin „Focus“.

Aus Geldnot und ohne Ahnung von der Materie eröffnet die Hauptfigur, die passionierte Hochstaplerin Gwendolyn Herzog, eine Praxis für psychologische Beratung. Ihr Lieblingspatient ist Frederik Ackermann, ein Bestattungsunternehmer, dessen Freundinnen tot umfallen, wenn er ihnen einen Heiratsantrag macht. Richtig brenzlig wird die Sache, als sich Gwendolyns Nichte Britta in den zauberhaften Bestatter verliebt.

„Focus“ schreibt: „Ullrich hat sich allerlei schräge Situationen ausgedacht, die mitunter nah am Slapstick sind und genau die leichte Unterhaltung bieten, die von dieser Schriftstellerin und diesem Buchtitel zu erwarten war.“ Mit einem Wort: Buch und Leseabend besitzen hohen Unterhaltungswert.

Die in Bremen wohnende Autorin Hortense Ullrich hat als Journalistin und Drehbuchautorin gearbeitet, bevor sie ihre Leidenschaft als Belletristik-Autorin entdeckte. Über drei Millionen Leser sind Fans ihrer humorvollen, schrägen Geschichten, ihre Bücher sind in über zwanzig Sprachen übersetzt worden.

Die Lesung mit Hortense Ullrich im Roetgener Bürgerhaus gehört zu der neuen Eifeler Literaturreihe „Lit.Eifel“, die der von der Monschauer Bürgermeisterin Margareta Ritter geführte gleichnamige Verein „Lit.Eifel“ ins Leben gerufen hat. Der Eintritt kostet zwölf, für Ermäßigte sechs Euro. „Lit.Eifel“ will sowohl etablierten Schriftstellern, als auch Neu- und Nachwuchs-Literaten, dem Buchhandel, wie den Leseratten der Eifel Podium und Bühne bieten.

Die nächste Veranstaltung der Literaturreihe ist am Freitag, 11. Oktober,  um 19.30 Uhr in Kall, und zwar in der Aula des Berufskollegs Eifel. Dort liest Bestseller-Autor Bastian Sick aus seinem Werk „Wir braten Sie gern“. Der Eintritt dort beträgt 15 Euro, ermäßigt 7,50 Euro. An einem ungewöhnlichen Ort tritt am Mittwoch, 16. Oktober, Volker Kutscher auf. Er liest ab 19.30 Uhr im Minnesängersaal der Wildenburg aus „Die Akte Vaterland“. Eintritt dort 12 und 6 Euro.

Felix Lang/pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Neuer Kommandant...

Übergabeappell am Bleiberg: Oberstleutnant Lars Rauhut löst Oberstleutnant Christian Reichert ...

Glockendreiklang...

Dottel feiert am 7. Oktober den 50. Jahrestag der Kirchenglockenweihe ...

Hoher Besuch aus...

Ministerpräsident  Armin Laschet besuchte auf seiner Tour durch NRW die ...

Unterstützung f...

Kursangebot für alleinerziehende Mütter und Väter in Mechernich mit kostenloser ...

Apfelfest im LVR...

Kulinarisches, Wissenswertes und viel Spaß rund um den Apfel Mechernich-Kommern – ...

Neuer Kommandant...

Übergabeappell am Bleiberg: Oberstleutnant Lars Rauhut löst Oberstleutnant Christian Reichert ...

Glockendreiklang...

Dottel feiert am 7. Oktober den 50. Jahrestag der Kirchenglockenweihe ...

Hoher Besuch aus...

Ministerpräsident  Armin Laschet besuchte auf seiner Tour durch NRW die ...

Unterstützung f...

Kursangebot für alleinerziehende Mütter und Väter in Mechernich mit kostenloser ...

Apfelfest im LVR...

Kulinarisches, Wissenswertes und viel Spaß rund um den Apfel Mechernich-Kommern – ...