Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Von A wie Aphasie bis Z wie Zuckerkrankheit

Arzt-Vorträge und 13 Selbsthilfegruppen beim Gesundheitstag – Für Unterhaltung sorgt Kinderliedermacher Uwe Reetz – Wieder Gespräche auf dem „gelben Sofa“ im Angebot

Mechernich – Ein gutes Dutzend Selbsthilfegruppen präsentieren sich am Donnerstag, 19. April, ab 10 Uhr, beim „Gesundheitstag 2012“ der Arbeiterwohlfahrt im Ambulanten Zentrum, dem Ärzte- und Apothekerhaus am Stiftsweg. Die Schirmherrschaft hat auch in diesem Jahr Dr. Hans-Peter Schick, Bürgermeister der Stadt Mechernich, der den nunmehr fünften Gesundheitstag für eine mittlerweile unverzichtbar gewordene Veranstaltung im Jahreskalender hält.

Zum Rahmenprogramm gehört eine Vortragsreihe mit namhaften Referenten. Dr. Dörte Ockenfels, Mechernicher Fachärztin für Strahlen- und Psychotherapie, spricht um 10.30 Uhr zum Thema „Diagnose Krebs: Möglichkeiten der Strahlentherapie sowie der psychotherapeutischen Begleitung“. Das Burn Out-Syndrom und Depressionen sind in aller Munde und auch das Thema von Dr. Peter Bommersbach, ärztlicher Direktor der Eifelklinik Manderscheid (11.30 Uhr). „Präventive Fußpflege bei chronischen Leiden“ ist vor allem eine Angelegenheit, die für die wachsende Zahl der Diabetiker interessant ist. Darüber informiert um 12.30 Uhr Bernadette Mießeler, Podologin und Wundexpertin aus Lorbach.

Für Eltern von Interesse sind die Ausführungen von Dr. Stephan Schneider, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin. Er referiert um 14 Uhr zu „Akuten Erkrankungen und Notfällen bei Kindern“. Um 15.30 Uhr beendet Hautärztin Dr. Dagmar Wilsmann-Theis die Vortragsreihe mit „Psoriasis: Studien und Ziele“. Im Anschluss an die jeweils halbstündigen Vorträge haben Interessierte wieder die Gelegenheit zu den im vergangenen Jahr eingeführten Vier-Augen-Gesprächen mit dem jeweiligen Referenten auf dem „gelben Sofa“. „Das ist hervorragend angenommen worden“, so Dr. Peter Schweikert-Wehner, Vorsitzender der Arbeiterwohlfahrt und Organisator des Gesundheitstages.

Große Anerkennung zollt Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick den Ehrenamtlern in den zwölf Selbsthilfegruppen des AWO-Arbeitskreises Selbsthilfe, die den Gesundheitstag nutzen werden, um an ihren Ständen auf ihre Arbeit aufmerksam zu machen. Dies sind die Selbsthilfegruppen für Parkinson, Diabetes, Psoriasis, Krebs, Huntington, Fibromyalgie, Aphasie, Schwerhörigkeit, Sehbehinderung, Multiple Sklerose, Sucht sowie Alzheimer. Zum ersten Mal dabei ist auch die ILCO-Gruppe Euskirchen, eine Selbsthilfegruppe für Stoma-Träger. „In ihren Reihen gibt es Verständnis, Rat und Hilfe für Menschen, die mit vergleichbaren Gesundheitsproblemen und Lösungen zu kämpfen und zu leben haben“, hebt Schick die Leistungen der Gruppen hervor. Deren Tätigkeit gewinne in Zeiten steigender Kosten für die Krankheitsversorgung zunehmend an Bedeutung.

Die Präsentation des neuen Blisterzentrums Mechernich, Tai Chi zum Kennenlernen (16 Uhr) und der Auftritt von Kinderliedermacher Uwe Reetz (14 Uhr) runden das Programm des Mechernicher Gesundheitstages ab.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

„Im Glauben li...

Angehörige der Communio in Christo erneuerten ihre Gelübde vor Generalsuperior ...

Klettern mit dem...

Urfter und Steinfelder Schüler gingen mit Extremkletterer Thomas Huber auf ...

Kontinuität in ...

Zahlreiche Eltern und Kinder besuchten Tag der offenen Tür im ...

Handeln und Hins...

Vortrag im Mechernicher Rathaus zum Thema Einbruchschutz – Stadt und ...

Karneval in Holz...

Umfangreiches Programm für die Session Mechernich-Holzheim – Für die kommenden Session ...

„Im Glauben li...

Angehörige der Communio in Christo erneuerten ihre Gelübde vor Generalsuperior ...

Klettern mit dem...

Urfter und Steinfelder Schüler gingen mit Extremkletterer Thomas Huber auf ...

Kontinuität in ...

Zahlreiche Eltern und Kinder besuchten Tag der offenen Tür im ...

Handeln und Hins...

Vortrag im Mechernicher Rathaus zum Thema Einbruchschutz – Stadt und ...

Karneval in Holz...

Umfangreiches Programm für die Session Mechernich-Holzheim – Für die kommenden Session ...