Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Vollsperrung in Schaven

Gasleitung muss der geplanten Lärmschutzwand für die Anwohner in der Steggasse weichen

Die Steggasse wird voraussichtlich von Samstag, 26.Oktober bis Freitag, 8.November, komplett gesperrt. In diesem Zeitraum wird eine Gasleitung der Regionalgas Euskirchen verlegt, damit an dieser Stelle die geplante Lärmschutzwand errichtet werden kann. Foto: Renate Hotse/pp/Agentur ProfiPress

Mechernich-Schaven – Auf längere Wege müssen sich die Bürger von Schaven einstellen. Denn im Zuge des geplanten Ausbaus der Bundesstraße B 266 kommt es zu Vollsperrungen im Bereich der Einmündung der Bundesstraße am Ortseingang Schaven und in der Steggasse, weil die Regionalgas Euskirchen dort eine Leitung verlegen muss.

Zunächst wird die Zufahrt zur B 266 von Montag, 21. bis voraussichtlich Samstag, 26. Oktober gesperrt. Im Anschluss an diese Arbeiten ist eine Vollsperrung der Steggasse in Schaven voraussichtlich von Samstag, 26. Oktober bis Freitag, 8.November erforderlich. Für beide Sperrungen wird eine Umleitungsstrecke eingerichtet. „Die Gasleitung muss verlegt werden, weil sie sich derzeit genau an der Stelle befindet, wo zwischen Bundesstraße und den Wohnhäusern in der Steggasse eine Lärmschutzwand errichtet werden soll“, erläutert Fachbereichsleiter Helmut Schmitz.

Dem Lärmschutz der Anwohner ist in der Planung des vierspurigen Ausbaus der B 266 zwischen Firmenich und Kommern besondere Bedeutung beigemessen worden.

Christian Mands/pp/ProfiPress

Comments are closed.

Endspurt Monscha...

Wochenende mit Angelo Branduardi, Vicky Leandros und der Johnny Cash ...

„Calli“ erö...

Reiner Calmund ist am 2. September zu Gast im Möbelhaus ...

Bergfest auf der...

Unterwegs unfreiwilliger Stopp an Eisentor – Sightseeing in Colmar Mechernich-Eicks/Nyons – ...

Cajóns gebaut u...

Beim jüngsten Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall drehte sich alles um ...

Mit dem Rad nach...

Nach Mitgliedern des Freundeskreises Mechernich-Nyons jetzt Mitglieder des Musikvereins Eicks ...

Endspurt Monscha...

Wochenende mit Angelo Branduardi, Vicky Leandros und der Johnny Cash ...

„Calli“ erö...

Reiner Calmund ist am 2. September zu Gast im Möbelhaus ...

Bergfest auf der...

Unterwegs unfreiwilliger Stopp an Eisentor – Sightseeing in Colmar Mechernich-Eicks/Nyons – ...

Cajóns gebaut u...

Beim jüngsten Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall drehte sich alles um ...

Mit dem Rad nach...

Nach Mitgliedern des Freundeskreises Mechernich-Nyons jetzt Mitglieder des Musikvereins Eicks ...