Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

„Vive la France!“ in „Halle Neun“

Französischer Abend mit Eifeltroubadour Günter Hochgürtel in „Charly’s Restaurant“ am Nikolaustag, 6. Dezember, ab 20 Uhr

Mechernich-Kommern – Der Mann stammt aus Vollem (Stadt Mechernich), die Kakushöhle war der Aufenthaltsort seiner Kindheit. Berühmt gemacht aber hat ihn seine Musik, die der Rockband „Wibbelstetz“, deren Frontmann, Komponist und Leadsänger er ist. Aber auch als „Troubadour“ und „Eifel-Gängster“ hat Günter Hochgürtel schon manche Ballade und manchen Song in Eifeler Mundart zum Ohrwurm in der Region gemacht.

Am Hort seiner Kindheit, der Kakushöhle zwischen Dreimühlen und seinem Geburtsort Vollem (Stadt Mechernich): Chansonier Günter Hochgürtel. Foto: Veranstalter/pp/Agentur ProfiPress

Am Hort seiner Kindheit, der Kakushöhle zwischen Dreimühlen und seinem Geburtsort Vollem (Stadt Mechernich): Chansonier Günter Hochgürtel. Foto: Veranstalter/pp/Agentur ProfiPress

Was weniger Leute wissen: Als Günter Hochgürtel vor 35 Jahren seine Musikerkarriere begann, gehörte er zu den glühenden Bewunderern von französischen Chansonsängern wie Jacques Brel, Gilbert Becaud und Georges Moustaki. Natürlich versuchte der Eifel-Troubadour, bekannte Lieder auf der Gitarre nachzuspielen. Mittlerweile hat er über 20 Stücke in französischer Sprache im Repertoire. 2013 veröffentlichte Hochgürtel eine eigene CD mit Chanson-Klassikern.

Diese Lieder, unter anderem von Brel, Becaud und Sardou, präsentiert Hochgürtel am Samstag, 6. Dezember, um 20 Uhr in „Charly’s Restaurant“ in „Halle Neun“ am Seeweg in Kommern. Karl-Heinz Frings, der Chef der neuen Gastronomie, will den Chanson-Abend mit einem klassischen französischen Drei-Gänge-Menü begleiten. „Das wird ein Genuss für Ohren und Gaumen“, verspricht der Patron. Reservierungen unter Tel. (0 24 43) 90 36 750.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Mit dem Rad nach...

Nach Mitgliedern des Freundeskreises Mechernich-Nyons jetzt Mitglieder des Musikvereins Eicks ...

Film über Diako...

Norbert Jeub, Chefredakteur von "Radio Euskirchen", setzt als ambitionierter Filmjournalist ...

18.000 Euro für...

VR-Bank Nordeifel unterstützt das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Euskirchen ...

Indian Summer in...

Kirche im Nationalpark Eifel lädt ein zum Aufbrechen in Gottes ...

Konzerte in der ...

Zum Abschluss der diesjährigen Konzertreihe noch zwei musikalische Leckerbissen – ...

Mit dem Rad nach...

Nach Mitgliedern des Freundeskreises Mechernich-Nyons jetzt Mitglieder des Musikvereins Eicks ...

Film über Diako...

Norbert Jeub, Chefredakteur von "Radio Euskirchen", setzt als ambitionierter Filmjournalist ...

18.000 Euro für...

VR-Bank Nordeifel unterstützt das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Euskirchen ...

Indian Summer in...

Kirche im Nationalpark Eifel lädt ein zum Aufbrechen in Gottes ...

Konzerte in der ...

Zum Abschluss der diesjährigen Konzertreihe noch zwei musikalische Leckerbissen – ...