Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Viele Gemeinsamkeiten entdeckt

Schüler und Lehrer des GAT lernten im Rahmen des Finnland-Austauschs Land und Leute kennen

Mechernich – Ende August brachen dreizehn reiselustige Schüler des städtischen Gymnasiums Am Turmhof Mechernich (GAT) in Begleitung der Lehrer Marco Langeneck und Kerstin Krus auf, um für eine Woche die Partnerschule in dem kleinen Ort Orivesi, zweihundert Kilometer nördlich von Helsinki gelegen, zu besuchen.

Mitten im Zentrum der Großstadt Tampere gibt es einen Wasserfall, der zwischen zwei Seen liegt. Ehemalige Fabrikgebäude, die heute als Theater oder Museen genutzt werden, bilden die Kulisse. Foto: Kerstin Krus/pp/Agentur ProfiPress

Mitten im Zentrum der Großstadt Tampere gibt es einen Wasserfall, der zwischen zwei Seen liegt. Ehemalige Fabrikgebäude, die heute als Theater oder Museen genutzt werden, bilden die Kulisse. Foto: Kerstin Krus/pp/Agentur ProfiPress

Für die begleitenden Lehrer war diese Fahrt Neuland. Die Angst vor einer Mückenplage erwies sich als völlig unbegründet, denn in diesem Jahr gab es kaum stechfreudige Exemplare dieser Spezies. Im Mittelpunkt der Reise standen das Kennenlernen des finnischen Alltags, der Schule, der finnischen Seele und last but not least der finnischen Natur. „Wir haben auch Beeren und Pilze gesammelt“, berichtete Kerstin Krus.

Begeistert waren die Schüler von der Großstadt Tampere, einer ehemaligen Industriestadt mit zahlreichen alten Fabrikgebäuden, die nach dem Niedergang der ehemals dort angesiedelten Industrie jetzt vielfach für kulturelle Zwecke genutzt werden. In Begleitung der Gastgeber besuchte die Gruppe aus Mechernich dort Museen und Kirchen und erfuhr viel über die gemeinsame Geschichte von Finnland und Deutschland. Für die begleitenden Lehrer Marco Langeneck und Kerstin Krus war es ein besonderer Höhepunkt, als sie von einer finnischen Kollegin zur Neueröffnung des Lenin-Museums in Tampere eingeladen wurden. Dieses Museum befindet sich in historisch bedeutsamen Räumen: Hier begegneten sich Lenin und Stalin erstmals und trafen Entscheidungen, die Geschichte machten.

Vor dem Dom von Tampere posierte die Gruppe aus Mechernich mit einigen finnischen Gastgebern. Der Dom ist ein beeindruckendes Jugendstilbauwerk aus dem frühen 20. Jahrhundert. Foto: Kerstin Krus/pp/Agentur ProfiPress

Vor dem Dom von Tampere posierte die Gruppe aus Mechernich mit einigen finnischen Gastgebern. Der Dom ist ein beeindruckendes Jugendstilbauwerk aus dem frühen 20. Jahrhundert. Foto: Kerstin Krus/pp/Agentur ProfiPress

Am Gymnasium in Orivesi erlernen einige Schüler die deutsche Sprache. So entwickelte sich auf Initiative der Deutschlehrerin Pirjo Jaakamo vor vielen Jahren die Tradition, dass im Frühjahr eine Gruppe finnischer Schüler das GAT im Rahmen einer Studienreise besucht. Im Spätsommer des gleichen Jahres besuchen dann die deutschen Gastgeber der Finnen das finnische Gymnasium. Während der zahlreichen Begegnungen stellte man fest, dass deutsche und finnische Schüler sich recht ähnlich sind und alle Pizza über alle Maßen lieben.

Allen Beteiligten hat der Besuch in Finnland bestens gefallen. „Das tolle Miteinander der Gruppe, die vielen Höhepunkte, das Leben in den finnischen Familien mit den Hüttenbesuchen und dem Schwitzen in der Sauna haben unseren Aufenthalt zu etwas ganz Besonderem werden lassen und werden uns in bester Erinnerung bleiben“, resümiert Kerstin Krus.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Kerze und Stola ...

Überraschungs-Kaffeekränzchen für Karl-Heinz Haus, den Generalsuperior der Communio in Christo ...

Gegen Blitz, Don...

Traditionell wurden an „Mariä Himmelfahrt“, 15. August, dem „Krautwischtag“, im ...

Gibt es noch Ang...

GAT-Schüler sind auf der Suche nach Informationen zu den Steinkreuzen ...

Schmuckstücken ...

Am Deutschen Orgeltag, Sonntag, 9. September, ab 15 Uhr, den ...

Inklusive Kita w...

Zwei Kindergärten in Sötenich und Kall schlossen sich 2008 zusammen ...

Kerze und Stola ...

Überraschungs-Kaffeekränzchen für Karl-Heinz Haus, den Generalsuperior der Communio in Christo ...

Gegen Blitz, Don...

Traditionell wurden an „Mariä Himmelfahrt“, 15. August, dem „Krautwischtag“, im ...

Gibt es noch Ang...

GAT-Schüler sind auf der Suche nach Informationen zu den Steinkreuzen ...

Schmuckstücken ...

Am Deutschen Orgeltag, Sonntag, 9. September, ab 15 Uhr, den ...

Inklusive Kita w...

Zwei Kindergärten in Sötenich und Kall schlossen sich 2008 zusammen ...