Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Viele Blumen und ein Apfelbäumchen

Schulfest: Auch im übertragenen Sinne besitzt die städtische Mechernicher Grundschule in Lückerath einen „Schulgarten“, in dem die verschiedensten Pflänzchen wachsen und gedeihen

Mechernich-Lückerath –Normalerweise strahlt die Sonne vom blauen Himmel, wenn die Grundschule am Bleiberg Schulfest feiert. Nicht so war es bei der jüngsten Auflage dieser alle zwei Jahre stattfindenden Festivität vergangenen Sonntag.

Ein selbst gezogenes und veredeltes Apfelbäumchen pflanzte die Schulgemeinde am Sonntag in den umfangreichen Garten der städtischen Mechernicher Grundschule in Lückerath. Foto: Kristiane van Zyl/Grundschule Lückerath/pp/Agentur ProfiPress

Ein selbst gezogenes und veredeltes Apfelbäumchen pflanzte die Schulgemeinde am Sonntag in den umfangreichen Garten der städtischen Mechernicher Grundschule in Lückerath. Foto: Kristiane van Zyl/Grundschule Lückerath/pp/Agentur ProfiPress

Es war bewölkt und schauerte zum Teil recht ordentlich – ganz genau so, als wolle der Himmel den Bäumen, Sträuchern, Blumen und Nutzpflanzen im schuleigenen Garten nach mehrwöchiger Trockenheit eine Extraportion lebenspendender Feuchtigkeit verschaffen. Außerdem pflanzte die Schulgemeinschaft nach dem Gottesdienst ein selbst aufgezogenes und veredeltes Apfelbäumchen. Auch dem tat nach einigen Gießkannen Leitungswasser und einer Schale Weihwasser der frische Wolkengruß gut.

Die Jugendlichen, Frauen und Männer der Musikgruppe Schwarz-Weiß aus Denrath sorgten beim Lückerather Schulfest für Unterhaltung. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Die Jugendlichen, Frauen und Männer der Musikgruppe Schwarz-Weiß aus Denrath sorgten beim Lückerather Schulfest für Unterhaltung. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Beim Schulfest feierte sich die ganze Schule – samt Kindern, Lehrern, Eltern und Förderverein – als lebendiger Schulgarten, in dem jeder seinen Platz hat. Symbolisch trugen die Kinder im Eröffnungsgottesdienst die verschiedensten Blumen zusammen, um zu zeigen, wie unterschiedlich die Menschen sind.

An verschiedenen Ständen konnten sich „Pänz“ schminken lassen oder zum Beispiel Armbänder basteln. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

An verschiedenen Ständen konnten sich „Pänz“ schminken lassen oder zum Beispiel Armbänder basteln. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Dabei fehlten die lieblich duftende Rose und die stolze Orchidee ebenso wenig wie der stachelige Kaktus, das unscheinbare Veilchen, das zuverlässige Männertreu und der nicht eben als Zierpflanze bekannte Löwenzahn, der sich selbst den Weg in den Blumengarten bahnt.

Dieser junge Männ lässt sich gerade zeigen, dass man auf einer Töpferscheibe nicht nur töpfern kann, sondern auch bunte Spiralen auf Papier bringen. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Dieser junge Männ lässt sich gerade zeigen, dass man auf einer Töpferscheibe nicht nur töpfern kann, sondern auch bunte Spiralen auf Papier bringen. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Schulleiterin Rita Jenniges und das Kollegium konnten den ganzen Sonntag über mehrere Hundert Gäste begrüßen, darunter gleich zum Auftakt auch Mechernichs Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick und seine Frau Gaby sowie Micha Kreitz, den neuen Direktor des städtischen Mechernicher Gymnasiums am Turmhof.

Schulleiterin Rita Jenniges (m.) mit ihrer Stellvertreterin Sonja Daniels (von rechts), Mechernichs Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick, dem neuen GAT-Direktor Micha Kreitz und dem Mechernicher Ratsfraktionsvorsitzenden Peter Kronenberg. Foto: Kristiane van Zyl/Grundschule Lückerath/pp/Agentur ProfiPress

Schulleiterin Rita Jenniges (m.) mit ihrer Stellvertreterin Sonja Daniels (von rechts), Mechernichs Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick, dem neuen GAT-Direktor Micha Kreitz und dem Mechernicher Ratsfraktionsvorsitzenden Peter Kronenberg. Foto: Kristiane van Zyl/Grundschule Lückerath/pp/Agentur ProfiPress

Der Förderverein hatte wieder eine ganze Menge Attraktionen aufgeboten – vom Barfußparcours übers Fußballkegeln bis zur Hüpfburg. Viele Eltern und freiwillige Helfern waren im Einsatz an Bastelständen, Getränke- und Essbuden. Es gab eine Fotowerkstatt, Kinderdisco, eine Tombola und die Möglichkeit , sich schminken zu lassen, Edelsteine zu sieben, Armbänder herzustellen und jonglieren zu lernen.

Für Eltern, Geschwister und Großeltern der Lückerather Grundschulkinder gab es am Sonntag beim Schulfest eine Menge Betätigungsmöglichkeiten – beispielsweise, wie hier, im Küchenzelt bei der Herstellung von Fritten, Schnibbelfleisch und Reibekuchen. Es gab auch eine Cafeteria mit selbstgebackenen Kuchen. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Für Eltern, Geschwister und Großeltern der Lückerather Grundschulkinder gab es am Sonntag beim Schulfest eine Menge Betätigungsmöglichkeiten – beispielsweise, wie hier, im Küchenzelt bei der Herstellung von Fritten, Schnibbelfleisch und Reibekuchen. Es gab auch eine Cafeteria mit selbstgebackenen Kuchen. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Für die Livemusik sorgte die Musikgruppe Schwarz-Weiß aus Mechernich-Denrath. Theatralische Qualitäten stellte das Ensemble „Ritter Rost“ unter Beweis.

Mechernichs Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick, der als Kind selbst die Grundschule Lückerath besucht hatte, am Sonntag beim Bonkauf bei Rita Ohlerth, der Gattin seines früheren Bürgermeister-Stellvertreters Robert Ohlerth. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Mechernichs Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick, der als Kind selbst die Grundschule Lückerath besucht hatte, am Sonntag beim Bonkauf bei Rita Ohlerth, der Gattin seines früheren Bürgermeister-Stellvertreters Robert Ohlerth. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Diakon Manfred „Manni“ Lang, ebenfalls ein früherer Schüler der Grundschule Lückerath, hielt gemeinsam mit aktuellen Schülerinnen und Schülern Fürbitte im Gottesdienst. Foto: Kristiane van Zyl/Grundschule Lückerath/pp/Agentur ProfiPress

Diakon Manfred „Manni“ Lang, ebenfalls ein früherer Schüler der Grundschule Lückerath, hielt gemeinsam mit aktuellen Schülerinnen und Schülern Fürbitte im Gottesdienst. Foto: Kristiane van Zyl/Grundschule Lückerath/pp/Agentur ProfiPress

Beim Schulfest der katholischen Mechernicher Grundschule am Bleiberg in Lückerath herrschte eine schöne friedvolle Atmosphäre. Das regnerische Wetter tat der guten Laune keinen Abbruch. Hier scheint es, als fordere Hartmut Jenniges, der Mann von Schulleiterin Rita Jenniges, seine Frau zu einem Tänzchen auf. Es musizierte die Denrather Musikgruppe Schwarz-Weiß. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Beim Schulfest der katholischen Mechernicher Grundschule am Bleiberg in Lückerath herrschte eine schöne friedvolle Atmosphäre. Das regnerische Wetter tat der guten Laune keinen Abbruch. Hier scheint es, als fordere Hartmut Jenniges, der Mann von Schulleiterin Rita Jenniges, seine Frau zu einem Tänzchen auf. Es musizierte die Denrather Musikgruppe Schwarz-Weiß. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Zu Beginn ihres Schulfestes feierten Kinder, Lehrer und Eltern in der Turnhalle einen Gottesdienst unter dem Motto „Unsere Schule ist ein Garten“. Foto: Kristiane van Zyl/Grundschule Lückerath/pp/Agentur ProfiPress

Zu Beginn ihres Schulfestes feierten Kinder, Lehrer und Eltern in der Turnhalle einen Gottesdienst unter dem Motto „Unsere Schule ist ein Garten“. Foto: Kristiane van Zyl/Grundschule Lückerath/pp/Agentur ProfiPress

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Bahnhofsberg: Vo...

Letzte Baumaßnahme des Landesbetriebs Straßen.NRW im Zuge des Ausbaus Bahnhofsberg Mechernich ...

Benefizkonzert d...

Orchester der Mainzer Musikhochschule spielt am Samstag, 6. Januar 2018, ...

Feldweg wird ern...

Von Montag bis Mittwoch wird dort nächste Woche gearbeitet Mechernich-Denrath – ...

„Bekloppte Bl...

KG Weyer präsentiert ihr Sitzungsprogramm Mechernich-Weyer – „Der Sitzungskarneval in Weyer ...

Christbäume fü...

Das Blumenhaus Geschwind hat 100 Nordmanntannen aus Belgien geordert – ...

Bahnhofsberg: Vo...

Letzte Baumaßnahme des Landesbetriebs Straßen.NRW im Zuge des Ausbaus Bahnhofsberg Mechernich ...

Benefizkonzert d...

Orchester der Mainzer Musikhochschule spielt am Samstag, 6. Januar 2018, ...

Feldweg wird ern...

Von Montag bis Mittwoch wird dort nächste Woche gearbeitet Mechernich-Denrath – ...

„Bekloppte Bl...

KG Weyer präsentiert ihr Sitzungsprogramm Mechernich-Weyer – „Der Sitzungskarneval in Weyer ...

Christbäume fü...

Das Blumenhaus Geschwind hat 100 Nordmanntannen aus Belgien geordert – ...