Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Verkehrshelfer gesucht

Lotsen sollten zwischen 7.30 und 8.15 Uhr Zeit haben –  Günther Schulz ruft auf, sich dem Projekt der KGS Mechernich anzuschließen – Melden können sich Ehrenamtler, denen die Sicherheit der Kinder am Herzen liegt

Mechernich – Günther Schulz, Ortsvorsteher im Kernort Mechernich, sucht engagierte Eltern, Großeltern und andere Personen, die sich als Verkehrshelfer engagieren wollen und „denen die Sicherheit unserer Kinder am Herzen liegt“.

Er ruft auf: „Schließen Sie sich dem Projekt an und lassen Sie sich als Verkehrshelfer ausbilden.“ Diese werden zukünftig an den Verkehrsschwerpunkten rund um die Mechernicher Katholische Grundschule (KGS Mechernich) eingesetzt und sichern den Schulweg ab.

Wie hier in Kommern sollen auch bald im Mechernicher Kernort an der dortigen Katholischen Grundschule Verkehrslotsen für die Sicherheit der Kinder auf dem Schulweg einsetzen – dafür sucht Günther Schulz, Ortsvorsteher im Kernort, noch ehrenamtliche Helfer. Foto: Kirsten Röder/Archiv/pp/Agentur ProfiPress

Schulz: „Je mehr freiwillige Helfer sich melden, desto weniger ist die Belastung für den Einzelnen.“ Die Verkehrshelfer sollten zwischen 7.30 und 8.15 Uhr Zeit haben.

„Selbstverständlich wird der Einsatz der Verkehrshelfer immer nach den vorhandenen Möglichkeiten der Helferinnen und Helfern koordiniert“, versichert Schulz. Die Ausbildung sowie Einweisung in die Aufgaben werde von der Euskirchener Kreisverkehrswacht und Polizei durchgeführt. Die Ausstattung mit Verkehrshelferjacke und Lotsenkelle erfolgt kostenfrei durch die Kreisverkehrswacht Euskirchen.

Wer mitmachen möchte, kann sich melden bei Günther Schulz unter Telefon 0172/2633865,  gm.schulz@unitybox.de, oder im Sekretariat der Katholischen Grundschule, Telefon 02443 /48827,
kgs-mechernich@t-online.de.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Menschen mit Spa...

Evangelische Kirchengemeinde Roggendorf will Projektchor zum 75. Todestag Dietrich Bonhoeffers ...

Gemeinsam für d...

Bürger, Politik und Verwaltung bilden das Energieteam der Gemeinde Kall ...

Musik für den W...

Orgelmusik und Gesang zur Fastenzeit – Francois Couperins „Leçons de ...

„Karnevalsmagi...

Eiserfeyer Lichterzoch präsentierte sich als faszinierendes Fest für die ganze ...

Jecker Lindwurm ...

Tausende erlebten tollen Rosenmontagszug mit Wagen, Fußgruppen, Musik und wunderschöner ...

Menschen mit Spa...

Evangelische Kirchengemeinde Roggendorf will Projektchor zum 75. Todestag Dietrich Bonhoeffers ...

Gemeinsam für d...

Bürger, Politik und Verwaltung bilden das Energieteam der Gemeinde Kall ...

Musik für den W...

Orgelmusik und Gesang zur Fastenzeit – Francois Couperins „Leçons de ...

„Karnevalsmagi...

Eiserfeyer Lichterzoch präsentierte sich als faszinierendes Fest für die ganze ...

Jecker Lindwurm ...

Tausende erlebten tollen Rosenmontagszug mit Wagen, Fußgruppen, Musik und wunderschöner ...