Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Vergnüglicher Theaterabend in Bergbuir

Theaterabteilung des Vereinsbundes „De Hommele“ Bergbuir lädt zum Freundschaftstreffen der Theatervereine ein

Zu einem humorvollen Theaterabend mit gleich drei befreundeten Theatervereinen lädt am Samstag, 4. Oktober, um 20 Uhr, die Theaterabteilung des Vereinsbundes „De Hommele“ in die Jugendhalle Bergbuir ein. Archivfoto: pp/Agentur ProfiPress

Mechernich-Bergbuir – Humorvoll wird es am Samstag, 4. Oktober, ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) zugehen, wenn die Theaterabteilung des Vereinsbundes „De Hommele“ Bergbuir Ausrichter des  Freundschaftstreffens der Theatervereine ist. Die Theatervereine aus Hergarten, Glehn und Hostel werden für beste Unterhaltung sorgen und auf der Bühne in der Jugendhalle Bergbuir jeweils einen Einakter aufführen.

Der Theaterverein „Frohsinn“ Hergarten spielt den Bauernschwank „Wenn die Hose ein Loch hat“: Karl, der schon seit Jahren mit seiner Gretel verheiratet ist, träumt, dass diese ihn betrügen würde. Als Gretel am nächsten Morgen die Hose eines anderen Mannes in den Händen hält, nimmt das Eifersuchtsdrama seinen Lauf.

Der Theaterverein „Einigkeit“ Hostel präsentiert den Einakter „Die scheinheilige Magd“: Auf dem Hof des ledigen Bauern Andreas herrscht Obermagd Marie mit strengem und vor allem gottesfürchtigem Regiment. Dem Knecht Maxl passt dies gar nicht, da er ein Auge auf die junge Magd Vroni geworfen hat. Doch Marie hütet ein Geheimnis: ihre uneheliche Tochter Eva, die in der Stadt wohnt. Als Eva zu Besuch kommt, hat Marie Angst vor Entlassung und stellt Eva als ihre Nichte vor. Zufällig kommt Maxl hinter Maries Geheimnis.

Den schrillen Einakter „Dinner for five“ bringt der Theaterverein „Eintracht“ Glehn auf die Bühne: Ortwin erwartet Dr. Hengst nebst Gattin zum Abendessen. Es geht um einen hohen Posten, den sich der aalglatte Ortwin ohne Probleme „erschleimen“ könnte – wäre da nicht seine Ehefrau. Elke lässt mit Sicherheit kein Fettnäpfchen aus. Auch die Schwiegermutter trägt dazu bei, dass dieses „Dinner for five“ in einer Katastrophe endet.

Karten für diesen vergnüglichen Abend gibt es an der Abendkasse zum Preis von sechs Euro. Die Karten sind auf 200 Stück begrenzt. Auch für den kleinen Hunger ist gesorgt.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Mit dem Rad nach...

Nach Mitgliedern des Freundeskreises Mechernich-Nyons jetzt Mitglieder des Musikvereins Eicks ...

Film über Diako...

Norbert Jeub, Chefredakteur von "Radio Euskirchen", setzt als ambitionierter Filmjournalist ...

18.000 Euro für...

VR-Bank Nordeifel unterstützt das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Euskirchen ...

Indian Summer in...

Kirche im Nationalpark Eifel lädt ein zum Aufbrechen in Gottes ...

Konzerte in der ...

Zum Abschluss der diesjährigen Konzertreihe noch zwei musikalische Leckerbissen – ...

Mit dem Rad nach...

Nach Mitgliedern des Freundeskreises Mechernich-Nyons jetzt Mitglieder des Musikvereins Eicks ...

Film über Diako...

Norbert Jeub, Chefredakteur von "Radio Euskirchen", setzt als ambitionierter Filmjournalist ...

18.000 Euro für...

VR-Bank Nordeifel unterstützt das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Euskirchen ...

Indian Summer in...

Kirche im Nationalpark Eifel lädt ein zum Aufbrechen in Gottes ...

Konzerte in der ...

Zum Abschluss der diesjährigen Konzertreihe noch zwei musikalische Leckerbissen – ...