Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Treffen der Tuning-Fans

Freunde veredelter Autos präsentieren ihre kreativen Werke an der Kultur- und Freizeitfabrik Zikkurat

Go, Tabi, go: Aufgebrezelt präsentiert sich dieser Trabant. Foto: Marion Granel/pixelio

Mechernich-Firmenich – Tiefgelegte Karosserien, veredelte Felgen, ausgefallene Umbauten, aufwändige Lackierungen: Tuningfans scheuen weder Zeit noch Geld, um ihren fahrbaren Untersatz individuell zu verändern. Am kommenden Sonntag, 1. Juli, ab 11 Uhr, wird die Kultur- und Freizeitfabrik Zikkurat in Mechernich-Firmenich zum Mekka der Liebhaber solch ausgefallener Autos.

„DKM meets Tuning Alliance Germany“ nennt sich das markenoffene Sommertreffen der beiden befreundeten Tuningklubs aus der Region, für das bereits 190 Fahrzeuge angemeldet sind. Für dieses Ereignis stellt Big-Bowl-Betreiber Alexander Koser den Parkplatz des Bowling- und Entertainmentcenters auf der Rückseite der Zikkurat zur Verfügung. Vorbereitet hat er das Treffen mit Stefan „Schrotti“ Esser aus Kommern, erster Vorsitzender des DKM Tuning Clubs und Vereinsmitglied John Goddevod.

Dabei werden Autos zu sehen sein, an denen kaum noch etwas Serie ist. Pokale winken den schönsten „Show- und Shine“-Fahrzeugen. Ihre Künste werden ein Airbrusher vorführen, der Autoscheiben mit Gravuren verziert sowie ein Fahrzeugveredler, der mit Autotattoos für einen individuellen Straßenauftritt sorgt. An einem weiteren Stand können Dezibel-Messungen der Auspuffanlagen vorgenommen werden lassen.

pp/Agentur ProfiPress

 

Comments are closed.

Basilikachor beg...

Vorbereitungen für Advent und Weihnachten starten – Neue Sängerinnen und ...

Ein richtungswei...

Haus der Begegnung wird wohl planmäßig fertig – Bauarbeiten sollen ...

Mittelalterliche...

Das Ensemble „Fidula“ gastiert einmal mehr am Samstag, 6. Oktober, ...

Mehr Licht beim ...

Der Energieversorger Innogy bedachte den Ortsverein Zülpich im Programm „Aktiv ...

Nachwuchs aus de...

HJK Steinfeld und „ene“ vereinbaren Kooperation – Schüler können Unternehmensluft ...

Basilikachor beg...

Vorbereitungen für Advent und Weihnachten starten – Neue Sängerinnen und ...

Ein richtungswei...

Haus der Begegnung wird wohl planmäßig fertig – Bauarbeiten sollen ...

Mittelalterliche...

Das Ensemble „Fidula“ gastiert einmal mehr am Samstag, 6. Oktober, ...

Mehr Licht beim ...

Der Energieversorger Innogy bedachte den Ortsverein Zülpich im Programm „Aktiv ...

Nachwuchs aus de...

HJK Steinfeld und „ene“ vereinbaren Kooperation – Schüler können Unternehmensluft ...