Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Travestie mit Regina Red

René Schaffrath gastiert am Samstag, 13. November, im Saal der historischen Gaststätte Gier in Mechernichs Nachbarkommune Kall – Kartenvorverkauf hat begonnen

Mechernich/Kall – Das Vereinshaus Gier, Traditionsgaststätte im benachbarten Kall, hat als dörfliches Kulturzentrum Ausstrahlung bis in die Stadt Mechernich hinein. Die „Macher“ von der Südseite des Bleibergs waren auch Ratgeber der Dorfgemeinschaft Firmenich/Obergartzem, die ihrerseits mit dem Doppeldorf-Treff („DoDo“) eine ähnliche Versammlungs- und Freizeitstätte plant und errichtet.

Reiner Züll, Redakteur und Mitmacher im Gasthaus-Gier-Betreiberkreis, kündigt jetzt in einer Pressemitteilung den Start des Vorverkaufs für die Travestieshow von „Regine Red“ alias René Schaffrath am Samstag, 13. November, ab 19 Uhr (Einlass) an. Die singende „Hair-Stylistin von der Puderrosa-Ranch“ ist zum fünften Mal beim Verein zur Erhaltung der Gaststätte Gier zu Gast.

Erfahrungsgemäß gelingt es der rothaarigen Lady, ihre zweistündige Show zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen. Nicht umsonst wurde Schaffrath zum Beginn seiner Karriere bei einem Talent-Wettbewerb im Hamburger Club „Pulverfass“ zum besten deutschen Nachwuchskünstler gekürt. Seitdem zählt er zu den absoluten Größen der Travestie-Szene. Die große Stärke von Regina Red ist das Parodieren internationaler Stars wie Amy Winehouse oder Tina Turner. Auch Trude Herr oder Marilyn Monroe verleiht sie eine ganz persönliche Note.

Der Verein  zur Erhaltung der Gaststätte Gier rechnet mit einem ausverkauften Haus. Karten gibt es im Vorverkauf  unter rz@zuell-kall.de und während der Öffnungszeiten direkt in der Gaststätte. Die Tickets kosten zehn Euro im Vorverkauf und (wenn noch vorhanden) zwölf Euro an der Abendkasse. www.gaststaette-gier.com

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

„Holzem fiert ...

Karnevalsfreunde lassen sich nicht von Corona abschrecken und wollen am ...

Musikverein prob...

Bleibuirer Blasorchester beteiligt sich an einem vom Kulturstaatsministerium geförderten Projekt ...

Mit Orgelklänge...

Andreas Hoffmann spielt Silvester in der Steinfelder Basilika u.a, Variationen ...

Führerschein ta...

Wer noch einen Pappführerschein besitzt und zwischen 1953 und 1958 ...

Nikolaustüten f...

Auch Ortsbürgermeisterin Heike Waßenhoven und Stadtbrandmeister Jens Schreiber zogen mit ...

„Holzem fiert ...

Karnevalsfreunde lassen sich nicht von Corona abschrecken und wollen am ...

Musikverein prob...

Bleibuirer Blasorchester beteiligt sich an einem vom Kulturstaatsministerium geförderten Projekt ...

Mit Orgelklänge...

Andreas Hoffmann spielt Silvester in der Steinfelder Basilika u.a, Variationen ...

Führerschein ta...

Wer noch einen Pappführerschein besitzt und zwischen 1953 und 1958 ...

Nikolaustüten f...

Auch Ortsbürgermeisterin Heike Waßenhoven und Stadtbrandmeister Jens Schreiber zogen mit ...