Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Training mit Mountain-Bike

Ein Angebot vom Kreissportbund Euskirchen für Jugendliche ab 12 Jahren – Am 7. Juli und 1. September, von 10 bis 14 Uhr in Nettersheim – Teilnahme ist kostenlos – Vorab anmelden

Mechernich/Kall/Kreis Euskirchen – Das Verkehrsaufkommen in Kommunen wird größer und das Gefährdungspotential nimmt zu, so der Kreissportbund Euskirchen. Im Rahmen eines Verkehrssicherheitstrainings sollen Jugendliche ihr Fahrverhalten und ihre Wahrnehmung im Straßenverkehr mit dem Mountainbike schulen und verbessern. Die Teilnahme ist kostenlos

Der Kreissportbund Euskirchen bietet in Kooperation mit dem Kreis Euskirchen und der Unterstützung des Ministeriums für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen zwei Trainings für Jugendliche ab 12 Jahren an. Jeweils sonntags, am 7. Juli und 1. September, von 10 bis 14 Uhr. Start- und Endpunkt ist die „Wiese Pfaffenbenden“ neben dem Naturzentrum in Nettersheim, Urftstraße 2 in 53947 Nettersheim

Ein Verkehrssicherheitstraining mit dem Mountainbike bietet der Kreissportbund Euskirchen für Jugendliche ab 12 Jahren in Nettersheim an. Die Teilnahme ist kostenlos. Foto: Albrecht E. Arnold/pp/Agentur ProfiPress

Ziel ist den Jugendlichen sowohl in theoretischen und praktischen Inhalten das Mountain Bike Fahren im Straßenverkehr und im Gelände zu vermitteln. Gleichzeitig sollen die Skills der Jugendlichen verbessert werden, worunter auch ein Bike-Check fällt. Der Abschluss des Trainings bildet eine kleine Radtour, in der das Gelernte angewendet wird.

Das Mindestalter beträgt 12 Jahre. Als Ausrüstung müssen ein eigenes verkehrssicheres Mountainbike sowie Fahrradhelm und Fahrradhandschuhe mitgebracht werden.

Anmeldeschluss ist der 30. Juni bzw. 25. August (maximal 7 Teilnehmer pro Angebot). Anmeldung und weitere Informationen unter 02251 149980 oder kontakt@ksb-euskirchen.de

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Blutspenderehrun...

Festakt am Montag, 2. Dezember, 19 Uhr, im neuen Rotkreuz-Zentrum ...

„Bekommen ein ...

Für den Anbau an der Gesamtschule investiert die Stadt 6,1 ...

„Die Schüler ...

Der Landtagsabgeordnete Dr. Ralf Nolten war an den „Tagen der ...

Hans Christian M...

Der Organist aus Naumburg an der Saale spielt ein Klassikkonzert ...

Der „DNA“ au...

Signalgebende und bereichernde Tagung der DLG Eifel zur „Gesunden Arbeitswelt ...

Blutspenderehrun...

Festakt am Montag, 2. Dezember, 19 Uhr, im neuen Rotkreuz-Zentrum ...

„Bekommen ein ...

Für den Anbau an der Gesamtschule investiert die Stadt 6,1 ...

„Die Schüler ...

Der Landtagsabgeordnete Dr. Ralf Nolten war an den „Tagen der ...

Hans Christian M...

Der Organist aus Naumburg an der Saale spielt ein Klassikkonzert ...

Der „DNA“ au...

Signalgebende und bereichernde Tagung der DLG Eifel zur „Gesunden Arbeitswelt ...