Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Tourismuswerkstatt legt wieder los

Neues Programm ab sofort erhältlich – Seminare starten ab Mittwoch, 2. September – Moderationstraining, Suchmaschinenoptimierung und Storytelling sind Themen

Mechernich/Kall/Eifel – Das neue Programm der Tourismuswerkstatt Eifel für das zweite Halbjahr ist ab sofort erhältlich. Manchmal braucht es nur ein Seminar, und es eröffnen sich auch in schwierigen Zeiten ganz neue Perspektiven. Gestartet wird am Mittwoch, 2. September mit „Moderationstraining“ und der Kunst Gruppen zu leiten.

Weiter geht es mit Veranstaltungen zu den Themen „Waldbaden“, „Web-Check“, „Suchmaschinenoptimierung“, „Nachhaltigkeit“, „Storytelling“ sowie „Innovationspotentiale entdecken und weiterentwickeln“. Darüber hinaus finden Veranstaltungen explizit für Gastronomie und Übernachtungsbetriebe zu folgenden Themen statt: „Kalkulation“ und „Betriebskosten“.

Die Tourismuswerkstatt bietet wieder Seminare an – darunter auch spezielle Themen explizit für Gastronomie und Übernachtungsbetrieben. Foto: Paul Meixner/Tourismuswerkstatt Eifel/pp/Agentur ProfiPress

Eingeladen sind grundsätzlich all jene, die im Tourismus tätig sind. Angesprochen sind alle Mitarbeiter/innen der Übernachtungs- und Gastronomiebetriebe, Tourist-Informationen, Funktionalpartner, Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten sowie Gästeführer/innen und touristisch aktive Vereine.

Der Flyer mit dem aktuellen Seminarangebot liegt bei allen Projektpartnern, in den Tourist-Informationen und Rathäusern der Kommunen aus. Interessierte können Informationen auch auf der Homepage www.tourismuswerkstatt-eifel.de abrufen und ihre Wunschseminare direkt online buchen. www.tourismuswerkstatt-eifel.de/programm/

Selbstverständlich sind in allen Seminaren die vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen gewährleistet, so der Veranstalter. Die Tourismuswerkstatt Eifel ist das gemeinsame Förderprojekt der Tourismusorganisationen Monschauer Land Touristik e.V., Nordeifel Tourismus GmbH und Rureifel-Tourismus e.V.

Weitere Informationen bei Gaby Ohlerth, Tourismuswerkstatt Eifel, Telefon 02441/99457-23, ohlerth@nordeifel-tourismus.de oder auf der Webseite: www.tourismuswerkstatt-eifel.de

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

„Beratercafés...

Malte Duisberg, Geschäftsführer der Stiftung Evangelisches Alten- und Pflegeheim Gemünd ...

Msgr. Lambert va...

Trauer in der Communio in Christo und in der GdG ...

„Fort in die h...

Ordo Communionis in Christo verabschiedet Priester in Pfarrstellen deutscher Bistümer ...

Sitzungen werden...

Mechernicher Rat und Ausschüsse tagen alle erst nach dem 14. ...

Sperrung für ne...

Neue, noch zu errichtende viergruppige Einrichtung soll im Mai schon ...

„Beratercafés...

Malte Duisberg, Geschäftsführer der Stiftung Evangelisches Alten- und Pflegeheim Gemünd ...

Msgr. Lambert va...

Trauer in der Communio in Christo und in der GdG ...

„Fort in die h...

Ordo Communionis in Christo verabschiedet Priester in Pfarrstellen deutscher Bistümer ...

Sitzungen werden...

Mechernicher Rat und Ausschüsse tagen alle erst nach dem 14. ...

Sperrung für ne...

Neue, noch zu errichtende viergruppige Einrichtung soll im Mai schon ...