Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

TOP-Projekt im Rennen

Projektbüro „Unternehmensnachfolge in der Hotellerie und Gastronomie“ für die LEADER-Region Eifel nimmt am Wettbewerb teil – Bis zum 31. Oktober abstimmen

Kreis Euskirchen/Eifel – Die Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume hat wieder zum Wettbewerb „Gemeinsam stark sein“ aufgerufen. Das Motto des Wettbewerbs lautet „Tourismus und Naherholung“.

„Das Projektbüro ‚Unternehmensnachfolge in der Hotellerie und Gastronomie‘ für die LEADER-Region Eifel nimmt am Wettbewerb teil und ist als eines der TOP-Projekte ins Rennen geschickt worden“, freut sich Sabine Spohrer, von der Kreis Euskirchener Struktur und Wirtschaftsförderung.

Die entscheidende Abstimmungsphase läuft noch bis Mittwoch, 31. Oktober. „Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns unter www.netzwerk-laendlicher-raum.de/wettbewerb Ihre Stimme schenken“, so Spohrer. Insgesamt nehmen in diesem Jahr über 25 Projekte aus 13 Bundesländern am Wettbewerb teil. Man kann einmal abstimmen und muss dabei drei Projekten eine Stimme geben.

Das Projektbüro „Unternehmensnachfolge in der Hotellerie und Gastronomie“ für die LEADER-Region Eifel nimmt am Wettbewerb „Gemeinsam stark sein“ teil und ist als eines der TOP-Projekte ins Rennen geschickt worden. Die Abstimmungsphase läuft noch bis Mittwoch, 31. Oktober. Foto: Rainer Sturm/pp/Agentur ProfiPress

Die nominierten Projekte seien hervorragende Beispiele dafür, wie sich die Akteure in ländlichen Regionen mit Kreativität, Einfallsreichtum und Engagement den Handlungsfeldern Tourismus und Naherholung widmen, so Spohrer. Das Eifeler Projekt wird am Dienstag, 25. September als Projekt des Tages auf der DVS-Website, auf Facebook und auf Twitter ausführlich vorgestellt.“

Im November werden die Stimmen ausgezählt und das Projektteam informiert, wie das Projekt “Unternehmensnachfolge” im Bundesvergleich abgeschnitten hat.

Hier geht’s zur DVS-Facebook-Seite: www.facebook.com/dvs.laendlicher.raum
http://www.facebook.com/dvs.laendlicher.raum

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Eifel-Gäng für...

Manfred Lang, Günter Hochgürtel und Ralf Kramp stellten Buch mit ...

Vandalismus im K...

Kaller Ordnungsamt appelliert, Sachbeschädigungen zu unterlassen – Bürger werden um ...

Drei statt zwei...

Konstituierende Sitzung des Rates der Stadt Mechernich mit neuen und ...

Kein Sprechtag m...

Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland streicht ihren Service in Mechernich Mechernich – ...

Verkehrsinseln s...

Auf dem Schimmelsweg sind zwei „Poller“ aufgestellt worden, um die ...

Eifel-Gäng für...

Manfred Lang, Günter Hochgürtel und Ralf Kramp stellten Buch mit ...

Vandalismus im K...

Kaller Ordnungsamt appelliert, Sachbeschädigungen zu unterlassen – Bürger werden um ...

Drei statt zwei...

Konstituierende Sitzung des Rates der Stadt Mechernich mit neuen und ...

Kein Sprechtag m...

Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland streicht ihren Service in Mechernich Mechernich – ...

Verkehrsinseln s...

Auf dem Schimmelsweg sind zwei „Poller“ aufgestellt worden, um die ...