Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Tom Krey im Fernsehen

„Künstlerkanal-TV“ drehte beim Mechernicher Stadtfest anlässlich der Feierlichkeiten 50 Jahre Städtepartnerschaft Nyons-Mechernich – Filmbeitrag wird eine Woche lang vom 3. bis 10. Juli bei „NRWision“ auf dem Künstlerkanal-Rheinland, Platz 138, ausgestrahlt

Mechernich – Das Stadtfest Mechernich anlässlich der 50-Jahr-Feiern der Städtefreundschaft Nyons-Mechernich an Pfingsten wird Wochen später zum Medienereignis. Wie der Mechernicher Künstler Tom Krey  gestern mitgeteilt bekam, wird ein über ihn und seine beim Partnerschaftsjubiläum verschenkten Gemälde gedrehter Filmbeitrag ab Montag, 3. Juli, und bis einschließlich Montag, 10. Juli, bei „NRWision“ auf dem Künstlerkanal-Rheinland unter Platz 138 ausgestrahlt.

Auf YouTube ist der Streifen ebenfalls zu sehen: https://www.youtube.com/embed/iTVMnQ6Xlco

Das Kamerateam hat nicht nur in der „Galerie im Rathaus“ gefilmt, sondern auch auf dem Festtagsgelände rings ums Rathaus. Tom Krey schildert die Dreharbeiten im Mechernicher Rathaus: „Der Gang im Rathaus war voller französischer und deutscher Gäste, auch Politik und Stadtverwaltung waren vertreten. Bei wärmsten Temperaturen erzählte ich im Beisein von Pierre Combes und Chantal Gougouzian über jedes einzelne Portrait von meiner speziellen Darstellung in »Pop-Art«.“

Übergabe des Pop-Art-Gemäldes beim Stadtfest,

Tom Krey (l.) und Bürgermeister Pierre Combes aus Nyons vor dem Portrait von Combes. Ein Team filmte die symbolische Übergabe des Pop-Art-Gemäldes beim Stadtfest, die tatsächliche Übergabe soll Ende August bei den Jubiläumsfeierlichkeiten zum 50jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft Nyons-Mechernich in Frankreich erfolgen. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Krey: „Ich erklärte, warum ich welche Farben verwendete, sprach über die spezielle Komposition und erzählte auch Persönliches über die abgebildeten Personen.“ Mit dem Nyonser Bürgermeister Pierre Combes sei dabei ein sehr herzliches Verhältnis entstanden. Er bedankte sich nicht nur über das ihm verehrte Portraitgemälde, das er möglicherweise auf einem Wahlplakat verwenden wolle, er überreichte Tom Krey auch ein Nyons-Geschenkpaket und bot ihm an, seine Werke in der französischen Partnerstadt auszustellen.

Auch mit Chantal Gougouzian, der Vorsitzenden des Partnerschaftskomitees in Nyons, sei ein sehr freundschaftliches Verhältnis entstanden, so Tom Krey: „Ich freute mich sehr darüber, dass die farbstarken Gemälde den Besuchern sehr gut gefielen und ich die Beschenkten selbst damit glücklich machen konnte.“

In dem Augenblick habe er gewusst, dass die sechsmonatige Arbeit an den Bildern sich gelohnt habe. Krey gab den Beschenkten einstweilen nicht die Gemälde, sondern Fotos davon mit. Die Originale sollen im August bei der Wiederholung der Partnerschaftsfeierlichkeiten in Nyons von der Mechernicher Delegation offiziell übergeben werden.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Mit der „RIF-D...

Teilnahme beim „1. Paper Boat Cup“ war tolles Erlebnis für ...

60. Jahresausste...

Noch bis 6. August sind die Werke von 90 Künstlern ...

„Wartezimmer...

Nächstes Konzert der Reihe „Die Eifel ist bunt“ am Freitag, ...

Trödelmarkt im ...

Musik mit dem „Olef-Trio“ – Kuchen- und andere Spenden willkommen Mechernich ...

45 Jahre „Gän...

Kegel-Damen waren ausdauernder als ihre Ehemänner Mechernich – Eigentlich wollten sie ...

Mit der „RIF-D...

Teilnahme beim „1. Paper Boat Cup“ war tolles Erlebnis für ...

60. Jahresausste...

Noch bis 6. August sind die Werke von 90 Künstlern ...

„Wartezimmer...

Nächstes Konzert der Reihe „Die Eifel ist bunt“ am Freitag, ...

Trödelmarkt im ...

Musik mit dem „Olef-Trio“ – Kuchen- und andere Spenden willkommen Mechernich ...

45 Jahre „Gän...

Kegel-Damen waren ausdauernder als ihre Ehemänner Mechernich – Eigentlich wollten sie ...