Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Tolle Ergebnisse in Französisch

Mechernicher Gesamtschüler erhielten DELF-Zertifikate

Mechernich – Neun Schüler des Wahlpflichtfaches Französisch trafen sich ein halbes Jahr wöchentlich freitags oder am Samstagvormittag, um die französische Sprache zu trainieren. Ihr Ziel: Am Institut Français in Köln ihre erste französische Sprachprüfung in der Anforderung „Delf Prim“ abzulegen. Jetzt erreichte die Teilnehmer die positive Nachricht aus Frankreich: Alle haben das Zertifikat mit hoher Punktzahl erreicht. Das beste Ergebnis erzielte Mathias Dumesny mit sensationellen 99 von 100 Punkten.

Französischlehrerin Catherine Hofstetter (2.v.l.) mit den älteren Gesamtschülern am Institut Français in Köln. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Das DELF-Diplom ist das einzige international anerkannte Sprachzertifikat für Französisch als Fremdsprache und wird vom französischen Bildungsministerium ausgestellt. Die Aufgaben kommen aus Frankreich, die Prüfer sind französische Muttersprachler. Mit zunehmendem Sprachniveau werden die Hör- und Lesetexte entsprechend komplexer und die Sprachproduktionen schwieriger.

Erfolgreich bei der DELF-Prüfung waren auch die jüngeren Mechernicher Gesamtschüler. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Zum ersten Mal bereiteten sich auch sieben Schüler des Jahrgangs 8 auf die nächsthöhere Stufe A1 vor. Auch bei ihnen waren Freude und Überraschung groß, denn alle erzielten das Zertifikat mit hervorragenden Ergebnissen. Dabei war Elias Creuzberg mit 95 von 100 Punkten der beste Teilnehmer.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

UNESCO stolz auf...

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung lobt die herausragende Arbeit ...

Sieben erste Lan...

Auch Eifeler beim sehr erfolgreichen Handwerksnachwuchs der Handwerkskammer Trier dabei ...

Mit der Knollenf...

Schnitzkursus am 2. November von 11 bis 17 Uhr und ...

Gospel and more...

Gemeinsames Konzert mehrerer Chöre am Sonntag, 4. November, 17 Uhr, ...

Der neue Eventma...

Der mit Familie in Euskirchen lebende 34jährige Kulturanthropologe Daniel Manner ...

UNESCO stolz auf...

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung lobt die herausragende Arbeit ...

Sieben erste Lan...

Auch Eifeler beim sehr erfolgreichen Handwerksnachwuchs der Handwerkskammer Trier dabei ...

Mit der Knollenf...

Schnitzkursus am 2. November von 11 bis 17 Uhr und ...

Gospel and more...

Gemeinsames Konzert mehrerer Chöre am Sonntag, 4. November, 17 Uhr, ...

Der neue Eventma...

Der mit Familie in Euskirchen lebende 34jährige Kulturanthropologe Daniel Manner ...