Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Theatervergnügen im Eifeler Dialekt

Auftritt des Mundarttheaters Bad Münstereifel am Sonntag, 26. April, um 18 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Lorbach – Drei Einakter im Eifeler Dialekt

Mechernich-Lorbach – Viele Lacher verspricht sich das Mundarttheater Bad Münstereifel am Sonntag, 26. April, ab 18 Uhr von seinem Auftritt mit drei Eifeler Stücken. Die Dorfgemeinschaft Lorbach lädt an diesem Abend alle Theaterfreunde in das Dorfgemeinschaftshaus, Michael-Schumacher-Straße 1a in Lorbach, ein. Die Mundartgruppe präsentiert dort ein Theatervergnügen der besonderen Art, gespielt in Eifeler Dialekt.

Geschichten aus der Eifel: Das Mundarttheater Bad Münstereifel tritt am Sonntag, 26. April, um 18 Uhr im Lorbacher Dorfgemeinschaftshaus auf. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Geschichten aus der Eifel: Das Mundarttheater Bad Münstereifel tritt am Sonntag, 26. April, um 18 Uhr im Lorbacher Dorfgemeinschaftshaus auf. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

„Ich bin gespannt, was wir zu sehen und zu hören bekommen, das wird bestimmt ein lustiger Abend“, prophezeit Dieter Friedrichs, Vorsitzender der Dorfgemeinschaft Lorbach. Bei dem aktuellen Programm handelt es sich um drei Einakter mit den Titeln „Die Ausschutzsitzung“, „Opa, ne jruesse äve nee leeve Jung“ und „Die Erbschaft“.

Einlass für den Theaterabend am Sonntag, 26. April, ist ab 17 Uhr. Die Aufführung beginnt um 18 Uhr. Eintrittskarten zu je acht Euro sind im Vorverkauf bei Dieter Friedrichs unter Tel. 0 24 84/7 21 oder in der Gaststätte „Zum müden Wolf” erhältlich.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Basilikachor beg...

Vorbereitungen für Advent und Weihnachten starten – Neue Sängerinnen und ...

Ein richtungswei...

Haus der Begegnung wird wohl planmäßig fertig – Bauarbeiten sollen ...

Mittelalterliche...

Das Ensemble „Fidula“ gastiert einmal mehr am Samstag, 6. Oktober, ...

Mehr Licht beim ...

Der Energieversorger Innogy bedachte den Ortsverein Zülpich im Programm „Aktiv ...

Nachwuchs aus de...

HJK Steinfeld und „ene“ vereinbaren Kooperation – Schüler können Unternehmensluft ...

Basilikachor beg...

Vorbereitungen für Advent und Weihnachten starten – Neue Sängerinnen und ...

Ein richtungswei...

Haus der Begegnung wird wohl planmäßig fertig – Bauarbeiten sollen ...

Mittelalterliche...

Das Ensemble „Fidula“ gastiert einmal mehr am Samstag, 6. Oktober, ...

Mehr Licht beim ...

Der Energieversorger Innogy bedachte den Ortsverein Zülpich im Programm „Aktiv ...

Nachwuchs aus de...

HJK Steinfeld und „ene“ vereinbaren Kooperation – Schüler können Unternehmensluft ...