Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

In Uniform zur Blutspende

Bundeswehrkommandeur Lars Rauhut setzte mit seinen Kameraden in Mechernich ein Zeichen für gesellschaftliches Engagement – Rotkreuz-Ortsvereinsvorsitzender Rolf Klöcker: „Blutspender sind anonyme Lebensretter“ Mechernich – Lange Jahre war die Bundeswehr in Mechernich mit dem Casino an der Friedrich-Wilhelm-Straße Gastgeber der Blutspende-Termine des Rotkreuz-Ortsvereins Mechernich. Mit dem Wegfall der Unteroffiziersheimgesellschaft, die zur Unterkunft für Geflüchtete umgebaut wurde, ist das Rote Kreuz ins  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Keine Angst vor „Eifel-Yetis“

„100-Tage“-Interview mit dem neuen Mechernicher Standortältesten der Bundeswehr, Lars Rauhut (47) – Der Ehemann und vierfache Familienvater stammt aus der Heimat des Götz von Berlichingen, hat das Goethe-Zitat aber am Bleiberg noch nicht gebraucht – Hauptaugenmerk liegt auf der Nachwuchswerbung und guten Arbeitsbedingungen im Depot Mechernich – „Die Eifeler sind speziell“, hatte man Lars Rauhut (47) vorgewarnt: „Das dauert, bis  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Bäcker kreativ ...

Tageszeitungen stellen in einer neuen Serie „Berufsstart“ die Sistiger Bäckerei ...

Babysitter-Diplo...

Die Familienbildung des Roten Kreuzes macht am Samstag, 3. November, ...

Kirmes und Handw...

Buntes Programm mit Party, Umzug und Kindertag von Freitag, 19. ...

„Brings“-Mit...

Am 13. Dezember ab 19 Uhr im „Magu“: Wahl-Mechernicher Stephan ...

Damit es nie wie...

Marina Barth, Chefin des Kölner Klüngepütz, erzählt bei der Lit.Eifel-Lesung ...

Bäcker kreativ ...

Tageszeitungen stellen in einer neuen Serie „Berufsstart“ die Sistiger Bäckerei ...

Babysitter-Diplo...

Die Familienbildung des Roten Kreuzes macht am Samstag, 3. November, ...

Kirmes und Handw...

Buntes Programm mit Party, Umzug und Kindertag von Freitag, 19. ...

„Brings“-Mit...

Am 13. Dezember ab 19 Uhr im „Magu“: Wahl-Mechernicher Stephan ...

Damit es nie wie...

Marina Barth, Chefin des Kölner Klüngepütz, erzählt bei der Lit.Eifel-Lesung ...