Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Hochwald stellte Pläne vor

International tätiges Molkerei-Unternehmen will einen neuen Produktionsstandort im Obergartzemer Gewerbegebiet errichten – Mehr als 250 Arbeitsplätze werden mit der Ansiedlung geschaffen Mechernich – Da ist der Stadt Mechernich ein großer Coup gelungen:  Hochwald, ein international tätiges Molkerei-Unternehmen, will einen neuen Produktionsstandort für haltbare Milchprodukte im Gewerbegebiet III in Obergartzem errichten. In dem neuen Werk sollen künftig rund 800 Millionen Liter  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Hochwald kommt nach Mechernich

Hochwald kommt nach Mechernich Mehr als 250 Arbeitsplätze am neuen Molkereistandort Obergartzem/Thalfang/Erftstadt – Die genossenschaftliche Hochwald-Gruppe mit Hauptsitz im rheinland-pfälzischen Thalfang plant einen neuen Produktionsstandort für haltbare Milchprodukte in Nordrhein-Westfalen. Eine umfassende Analyse des Produktionsnetzwerkes, des Milcherfassungsgebietes und der Absatzkanäle hat ergeben, dass der optimale Standort des neuen Werkes, in dem künftig rund 800 Millionen Liter Milch von mehr als  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Kulturkirche Eif...

Gotteshäuser in Gemünd und Monschau öffnen die Türen für neue ...

Neuanfang in der...

Angebot für Eltern, deren Kinder bald eine Grundschule besuchen, am ...

Premiere im Caf...

Ralf Kramps erste Lesung aus seinem neuen Kriminalroman „Aus finsterem ...

Jugendrotkreuz e...

Spendenaktion des JRK Zülpich im Juni erbrachte 400 Euro, die ...

Alte neue Führu...

Verein Donum Vitae im Kreis Euskirchen wählte Dr. Marianne Bauerschmitz ...

Kulturkirche Eif...

Gotteshäuser in Gemünd und Monschau öffnen die Türen für neue ...

Neuanfang in der...

Angebot für Eltern, deren Kinder bald eine Grundschule besuchen, am ...

Premiere im Caf...

Ralf Kramps erste Lesung aus seinem neuen Kriminalroman „Aus finsterem ...

Jugendrotkreuz e...

Spendenaktion des JRK Zülpich im Juni erbrachte 400 Euro, die ...

Alte neue Führu...

Verein Donum Vitae im Kreis Euskirchen wählte Dr. Marianne Bauerschmitz ...