Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Ein Abend der sensiblen Töne

Zsuzsa Bánk las beim 13. Eifel-Literatur-Festival in Wittlich vor 500 begeisterten Zuhörer/inne/n aus ihrem kunstvollen Briefroman „Schlafen werden wir später“ von Leidenschaft, Intimität und Alltagsbeobachtung Wittlich/Eifel – Josef Zierdens Eifel-Literaturfestival 2018 präsentierte die vielfach preisgekrönte Schriftstellerin Zsuzsa Bánk in der Aula des Cusanus-Gymnasiums in Wittlich vor 500 begeisterten Zuhörern. Sie las  aus ihrem aktuellen Roman „Schlafen werden wir später“. „Das  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Kerze und Stola ...

Überraschungs-Kaffeekränzchen für Karl-Heinz Haus, den Generalsuperior der Communio in Christo ...

Gegen Blitz, Don...

Traditionell wurden an „Mariä Himmelfahrt“, 15. August, dem „Krautwischtag“, im ...

Gibt es noch Ang...

GAT-Schüler sind auf der Suche nach Informationen zu den Steinkreuzen ...

Schmuckstücken ...

Am Deutschen Orgeltag, Sonntag, 9. September, ab 15 Uhr, den ...

Inklusive Kita w...

Zwei Kindergärten in Sötenich und Kall schlossen sich 2008 zusammen ...

Kerze und Stola ...

Überraschungs-Kaffeekränzchen für Karl-Heinz Haus, den Generalsuperior der Communio in Christo ...

Gegen Blitz, Don...

Traditionell wurden an „Mariä Himmelfahrt“, 15. August, dem „Krautwischtag“, im ...

Gibt es noch Ang...

GAT-Schüler sind auf der Suche nach Informationen zu den Steinkreuzen ...

Schmuckstücken ...

Am Deutschen Orgeltag, Sonntag, 9. September, ab 15 Uhr, den ...

Inklusive Kita w...

Zwei Kindergärten in Sötenich und Kall schlossen sich 2008 zusammen ...