Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Ein Abend der sensiblen Töne

Zsuzsa Bánk las beim 13. Eifel-Literatur-Festival in Wittlich vor 500 begeisterten Zuhörer/inne/n aus ihrem kunstvollen Briefroman „Schlafen werden wir später“ von Leidenschaft, Intimität und Alltagsbeobachtung Wittlich/Eifel – Josef Zierdens Eifel-Literaturfestival 2018 präsentierte die vielfach preisgekrönte Schriftstellerin Zsuzsa Bánk in der Aula des Cusanus-Gymnasiums in Wittlich vor 500 begeisterten Zuhörern. Sie las  aus ihrem aktuellen Roman „Schlafen werden wir später“. „Das  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Weihnachten in d...

Kinder- und Familiengottesdienste an Heiligabend – Lebender Adventskalender noch bis ...

Humor vs. Hölle...

Beim gemeinsamen Jahresausklang der Familienbildung und Bildungsakademie des Roten Kreuz ...

Auf Tuchfühlung...

Die Gäste im Magu sangen lautstark mit – 2.500 Euro ...

Startklar für d...

Aus der Gemeindebücherei wird die Gemeindebibliothek – Voraussichtliche Schließung über ...

Elfter Feldzug g...

Seit 2008 bekämpfen die Wachendorfer Bürger jeden Herbst die Rosskastanienminiermotte ...

Weihnachten in d...

Kinder- und Familiengottesdienste an Heiligabend – Lebender Adventskalender noch bis ...

Humor vs. Hölle...

Beim gemeinsamen Jahresausklang der Familienbildung und Bildungsakademie des Roten Kreuz ...

Auf Tuchfühlung...

Die Gäste im Magu sangen lautstark mit – 2.500 Euro ...

Startklar für d...

Aus der Gemeindebücherei wird die Gemeindebibliothek – Voraussichtliche Schließung über ...

Elfter Feldzug g...

Seit 2008 bekämpfen die Wachendorfer Bürger jeden Herbst die Rosskastanienminiermotte ...