Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Humor am Lebensende

Autorin und Sterbebegleiterin Susann Pásztor begeistert mit ihrem neuen Buch bei der Lit.Eifel in Nideggen Nideggen – Es ist sicherlich eine der heitersten Lesungen der bisherigen Lit.Eifel 2017. Dabei hätte man auch das Gegenteil erwarten können, handelt Susann Pásztors neues Buch doch von einem ernsten Thema, noch dazu von einem Tabuthema: dem Sterben. „Und dann steht einer auf und öffnet  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Begegnung mit dem Tabuthema Tod

„Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster“: Lit.Eifel-Lesung mit Susann Pásztor am Dienstag, 27. Juni, um 19.30 Uhr, im Burgenmuseum, Kirchgasse 10, 52385 Nideggen Nideggen – Mit Susann Pásztor kommt eine Autorin, die eine der ersten Lesungen für die Lit.Eifel gegeben hat. Im Oktober 2013 las sie auf Burg Blankenheim aus ihrem Roman „Die einen sagen Liebe, die  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Bäcker kreativ ...

Tageszeitungen stellen in einer neuen Serie „Berufsstart“ die Sistiger Bäckerei ...

Babysitter-Diplo...

Die Familienbildung des Roten Kreuzes macht am Samstag, 3. November, ...

Kirmes und Handw...

Buntes Programm mit Party, Umzug und Kindertag von Freitag, 19. ...

„Brings“-Mit...

Am 13. Dezember ab 19 Uhr im „Magu“: Wahl-Mechernicher Stephan ...

Damit es nie wie...

Marina Barth, Chefin des Kölner Klüngepütz, erzählt bei der Lit.Eifel-Lesung ...

Bäcker kreativ ...

Tageszeitungen stellen in einer neuen Serie „Berufsstart“ die Sistiger Bäckerei ...

Babysitter-Diplo...

Die Familienbildung des Roten Kreuzes macht am Samstag, 3. November, ...

Kirmes und Handw...

Buntes Programm mit Party, Umzug und Kindertag von Freitag, 19. ...

„Brings“-Mit...

Am 13. Dezember ab 19 Uhr im „Magu“: Wahl-Mechernicher Stephan ...

Damit es nie wie...

Marina Barth, Chefin des Kölner Klüngepütz, erzählt bei der Lit.Eifel-Lesung ...