Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Gedenken an getöteten Belgier

Mechernicher Reservisten legten nach Trauerfeier in Oberreifferscheid in Roggendorf Kranz für Herve Decoomann und verwundete Kameraden nieder Mechernich – Auch an verwundete und getötete belgische Kameraden dachte die 72 Mitglieder starke Reservistenkameradschaft Mechernich/Bad Münstereifel am Volkstrauertag. Nachdem Vorsitzender Karl-Heinz Cuber und Schatzmeister Karl Robert Lang mit Reservistenkameraden, aktiven Mechernicher Bundeswehrangehörigen und Ruheständlern der Mechernicher Luftwaffe als militärischer Ehrenzug an den  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Wachablösung im Bundeswehr-Personalamt

Georg Stuke ging, Sabine Grohmann kam – Eifeler führen im Presse- und Informationszentrum Personal Köln/Kreis Euskirchen/Eifel – Mit einem Empfang und einer feierlichen Serenade ist der scheidende Präsident des Bundesamtes für das Personalmanagement der Bundeswehr (BAPersBw), Georg Stuke, in Köln geehrt worden. Zugleich wurde seine Nachfolgerin Sabine Grohmann in ihr neues Amt eingeführt. 256.000 zu betreuende Mitarbeiter, jährlich rund 17,4  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Krachlederne statt Uniform

Standorttag in der Mechernicher Bleibergkaserne – Sportfest am Morgen, Oktoberfest an Nachmittag und Abend – Einlagespiel zwischen Landrat-Rosenke-Elf und Standortauswahl Mechernich – Die Mechernicher Bundeswehr war früh dran: Zwei Tage, bevor es auf der Theresienwiese in München hieß „O‘zapft is“, feierten auch die Soldaten in der Bleibergkaserne ein zünftiges Oktoberfest mit Obazda, Weißwurscht, Brezn, Leberkas und natürlich echtem Oktoberfestbier. Dazu  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Ein richtungsweisendes Projekt

Haus der Begegnung wird wohl planmäßig fertig – Bauarbeiten sollen Ende November enden – Umfangreiches Gesamtkonzept der Politik vorgestellt – Bislang rund 25 Partner für die Nutzung gefunden Kall – Es läuft alles rund beim Haus der Begegnung in Kall. Sowohl baulich als auch konzeptionell ist das Projekt im grünen Bereich. Mit großer Wahrscheinlichkeit kann Anfang Januar, wie geplant, Einweihung  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

In Uniform zur Blutspende

Bundeswehrkommandeur Lars Rauhut setzte mit seinen Kameraden in Mechernich ein Zeichen für gesellschaftliches Engagement – Rotkreuz-Ortsvereinsvorsitzender Rolf Klöcker: „Blutspender sind anonyme Lebensretter“ Mechernich – Lange Jahre war die Bundeswehr in Mechernich mit dem Casino an der Friedrich-Wilhelm-Straße Gastgeber der Blutspende-Termine des Rotkreuz-Ortsvereins Mechernich. Mit dem Wegfall der Unteroffiziersheimgesellschaft, die zur Unterkunft für Geflüchtete umgebaut wurde, ist das Rote Kreuz ins  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Bundeswehr-Wald ist gesperrt

Höchste Waldbrandgefahr im dem Stück entlang der Kreisstraße 28 zwischen Mechernich und Bergheim – Ansonsten mittlere bis hohe Gefahr im Stadtgebiet Mechernich/Bergheim – Wie die Stadt Mechernich und die Bundeswehr mitteilen, ist der Wald entlang der Kreisstraße 28 wegen Waldbrandgefahr gesperrt. Die Zufahrten sind mit rot-weißem Flatterband gesperrt, an denen gut sichtbar Hinweise mit der Aufschrift: „Achtung! Betreten verboten! Waldbrandgefahr!  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Fünf neue Drehleitermaschinisten

Feuerwehr Mechernich bildete erfolgreich aus – Bundeswehr stellte Gelände zur Verfügung Mechernich – Die Feuerwehr Mechernich hat fünf weitere Drehleitermaschinisten erfolgreich ausgebildet. Die „Neuen“ – Heiko Flimm, Oliver Nitsch, Peter Poensgen, Andreas Schneider und Dirk vom Steeg – „müssen bei jedem Wetter, zu jeder Stunde und bei jedem Szenario in der Lage sein, das Spezialfahrzeug, dessen Neupreis bei fast 600.000  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Werft bleibt bis 2030

MdB Detlef Seif hat im Verteidigungsministerium nachgehakt wegen mehr Planungssicherheit für 250 Soldaten und Zivilbeschäftigte:  Luftwaffeninstandhaltungsgruppe 23 für das Abwehrsystem PATRIOT mindestens noch zwölf Jahre in der Mechernicher Bleibergkaserne Mechernich – Die geplante Verlagerung der Luftwaffen-Instandhaltungsgruppe 23 in der Bleiberg-Kaserne wird sich um mehr als zehn Jahre, nämlich bis mindestens 2030 verschieben. Das erfuhr der Kreis Euskirchener Bundestagsabgeordnete Detlef Seif  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Ein ganz besonde...

Die Vorschulkinder aus Sötenich und der Kita Kallbachstraße besuchten das ...

„He komme de K...

Kaller Junggesellen pflegen einen alten Brauch – „Maigeloog“ ist seit ...

Andrang zum Frü...

Die Bedeutung des Wirtschaftsstandortes Kall soll mit der neuen Veranstaltung ...

Kickernachwuchs ...

Franco Filipponi und die Spielgemeinschaft Rotbachtal-Strempt fahnden nach jungen Fußballern ...

„Ein Herz für...

Jazz-Duo Riemer-Geschwind will krebskranken Kindern helfen – 20 Wohnzimmerkonzerte zugunsten ...

Ein ganz besonde...

Die Vorschulkinder aus Sötenich und der Kita Kallbachstraße besuchten das ...

„He komme de K...

Kaller Junggesellen pflegen einen alten Brauch – „Maigeloog“ ist seit ...

Andrang zum Frü...

Die Bedeutung des Wirtschaftsstandortes Kall soll mit der neuen Veranstaltung ...

Kickernachwuchs ...

Franco Filipponi und die Spielgemeinschaft Rotbachtal-Strempt fahnden nach jungen Fußballern ...

„Ein Herz für...

Jazz-Duo Riemer-Geschwind will krebskranken Kindern helfen – 20 Wohnzimmerkonzerte zugunsten ...