Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Mündelsicheres Geld für Lia

14 Monate altes Kind verlor die Mama, die bei der Bundeswehr beschäftigt war – Reinerlös Standorttag in der Mechernicher Bleibergkaserne mit Sportfest am Morgen und Oktoberfest am Abend für das Mädchen gespendet Mechernich – 2168 Euro Reinerlös des Sport- und Oktoberfestes am Bundeswehrstandort überreichten jetzt Oberstleutnant Lars Rauhut, der Standortälteste der Streitkräfte am Bleiberg, und sein „Spieß, Stabsfeldwebel Jörg Schmitz  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Mahnungen 100 Jahre nach Kriegsende

Volkstrauertag in der Gemeinde Kall – Zentrale Gedenkfeier auf dem Soldatenfriedhof in Steinfeld – Pater Paul: „Zeichen von Hoffnung und Versöhnung“ Kall-Steinfeld – 100 Jahre ist es her, dass der Erste Weltkrieg endete. 17 Millionen Menschen starben, 20 Millionen wurden in den vier Jahre dauernden Auseinandersetzungen verwundet. Da ist es nicht falsch, zu behaupten, dass der Volkstrauertag in diesem Jahr  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

 Wahres für Bares

50. Andheribasar in Mechernich machte den Volkstrauertag dann doch für viele noch zum Freudenfest – Prima Unterhaltung, leckeres Essen, tolle Weihnachtsgeschenke und ein eigenes Kochbuch vom Bleiberg Mechernich – Kirchenvorstandsneuwahl, Volkstrauertag und der 50. Andheri-Basar: Im katholischen Mechernich war am Sonntag eine Menge los. Entsprechend viel Volk war auf den Beinen. Nach der Sonntagsmesse und der Feierstunde am Ehrenmal für  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Gedenken an getöteten Belgier

Mechernicher Reservisten legten nach Trauerfeier in Oberreifferscheid in Roggendorf Kranz für Herve Decoomann und verwundete Kameraden nieder Mechernich – Auch an verwundete und getötete belgische Kameraden dachte die 72 Mitglieder starke Reservistenkameradschaft Mechernich/Bad Münstereifel am Volkstrauertag. Nachdem Vorsitzender Karl-Heinz Cuber und Schatzmeister Karl Robert Lang mit Reservistenkameraden, aktiven Mechernicher Bundeswehrangehörigen und Ruheständlern der Mechernicher Luftwaffe als militärischer Ehrenzug an den  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Wachablösung im Bundeswehr-Personalamt

Georg Stuke ging, Sabine Grohmann kam – Eifeler führen im Presse- und Informationszentrum Personal Köln/Kreis Euskirchen/Eifel – Mit einem Empfang und einer feierlichen Serenade ist der scheidende Präsident des Bundesamtes für das Personalmanagement der Bundeswehr (BAPersBw), Georg Stuke, in Köln geehrt worden. Zugleich wurde seine Nachfolgerin Sabine Grohmann in ihr neues Amt eingeführt. 256.000 zu betreuende Mitarbeiter, jährlich rund 17,4  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Krachlederne statt Uniform

Standorttag in der Mechernicher Bleibergkaserne – Sportfest am Morgen, Oktoberfest an Nachmittag und Abend – Einlagespiel zwischen Landrat-Rosenke-Elf und Standortauswahl Mechernich – Die Mechernicher Bundeswehr war früh dran: Zwei Tage, bevor es auf der Theresienwiese in München hieß „O‘zapft is“, feierten auch die Soldaten in der Bleibergkaserne ein zünftiges Oktoberfest mit Obazda, Weißwurscht, Brezn, Leberkas und natürlich echtem Oktoberfestbier. Dazu  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Ein richtungsweisendes Projekt

Haus der Begegnung wird wohl planmäßig fertig – Bauarbeiten sollen Ende November enden – Umfangreiches Gesamtkonzept der Politik vorgestellt – Bislang rund 25 Partner für die Nutzung gefunden Kall – Es läuft alles rund beim Haus der Begegnung in Kall. Sowohl baulich als auch konzeptionell ist das Projekt im grünen Bereich. Mit großer Wahrscheinlichkeit kann Anfang Januar, wie geplant, Einweihung  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

In Uniform zur Blutspende

Bundeswehrkommandeur Lars Rauhut setzte mit seinen Kameraden in Mechernich ein Zeichen für gesellschaftliches Engagement – Rotkreuz-Ortsvereinsvorsitzender Rolf Klöcker: „Blutspender sind anonyme Lebensretter“ Mechernich – Lange Jahre war die Bundeswehr in Mechernich mit dem Casino an der Friedrich-Wilhelm-Straße Gastgeber der Blutspende-Termine des Rotkreuz-Ortsvereins Mechernich. Mit dem Wegfall der Unteroffiziersheimgesellschaft, die zur Unterkunft für Geflüchtete umgebaut wurde, ist das Rote Kreuz ins  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Gesichter der Ar...

Kirchenausstellung mit Figuren der Künstlerin Jana Merkens zum selbst Mitmachen ...

Eifel-Gäng im H...

Handfestes Mundart- und Regionalkabarett mit Günter Hochgürtel, Ralf Kramp und ...

Chöre der Weihn...

Konzert des Singkreises Kuchenheim am Sonntag, 30. Dezember, 18 Uhr, ...

Mama Muh und Dra...

Fesselnde Geschichten werden den Zuhörern an den Vorlesenachmittagen in der ...

Das Begegnungsca...

Letztes Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall für Unterstützer und alle Bürger ...

Gesichter der Ar...

Kirchenausstellung mit Figuren der Künstlerin Jana Merkens zum selbst Mitmachen ...

Eifel-Gäng im H...

Handfestes Mundart- und Regionalkabarett mit Günter Hochgürtel, Ralf Kramp und ...

Chöre der Weihn...

Konzert des Singkreises Kuchenheim am Sonntag, 30. Dezember, 18 Uhr, ...

Mama Muh und Dra...

Fesselnde Geschichten werden den Zuhörern an den Vorlesenachmittagen in der ...

Das Begegnungsca...

Letztes Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall für Unterstützer und alle Bürger ...