Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Sklaverei in der Nordeifel

Trauriges Kapitel Zwangsarbeit: Der Journalist Franz Albert Heinen stellt sein neues Buch „Abgang durch Tod“ am Sonntag, 18. März, um 15 Uhr in der Aula des städtischen Schleidener Sturmius-Gymnasiums, Blumenthaler Straße 7, vor – Das 476-seitige illustrierte Werk wird vom Geschichtsforum Schleiden herausgegeben und ist im örtlichen Buchhandel zum Preis von 14,80 Euro erhältlich (ISBN 978-3-00-059006-1) Schleiden/Eifel – Sein neues  [ Weiterlesen ... ]

Weiter

Trödel im Bürg...

In Weiler am Berge am Sonntag, 19. Mai, von 11 ...

Schaven räumte ...

Freiwillige Helfer befreiten das Dorf von herumliegenden Unrat Mechernich-Schaven - Fast ...

Der Mann neben G...

Adolf Meyer war bedeutsamer Stellvertreter des bekannten Bauhaus-Architekten – In ...

Blumen- und Klei...

Rund 80 Aussteller präsentieren ihre Produkte: ausgefallene Pflanzenschönheiten, seltene Nutzpflanzen ...

Dach für den Ge...

Kallmuther St. Georgsritt startet am Mittwoch, 1. Mai, um 11.15 ...

Trödel im Bürg...

In Weiler am Berge am Sonntag, 19. Mai, von 11 ...

Schaven räumte ...

Freiwillige Helfer befreiten das Dorf von herumliegenden Unrat Mechernich-Schaven - Fast ...

Der Mann neben G...

Adolf Meyer war bedeutsamer Stellvertreter des bekannten Bauhaus-Architekten – In ...

Blumen- und Klei...

Rund 80 Aussteller präsentieren ihre Produkte: ausgefallene Pflanzenschönheiten, seltene Nutzpflanzen ...

Dach für den Ge...

Kallmuther St. Georgsritt startet am Mittwoch, 1. Mai, um 11.15 ...