Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Tag der offenen Tür am GAT

Mechernicher Gymnasium öffnet seine Pforten für alle interessierten Besucher – Buntes Programm für Kinder und Eltern

Mechernich – Das Mechernicher Gymnasium Am Turmhof (GAT) öffnet am Samstag, 18. November, seine Türen für alle interessierten Besucher. Zwischen 9 Uhr und 13 Uhr besteht die Möglichkeit, sich über die Schule, ihre vielfältigen Angebote sowie die Organisation des Schulalltags zu informieren. Darüber hinaus bietet der Tag auch Gelegenheit, die Lehrer des GAT kennenzulernen und mehr über den Übergang von der Grundschule zum Gymnasium zu erfahren.

Schüler und Lehrer werden das GAT beim Tag der offenen Tür in seiner ganzen Vielfalt vorstellen. Foto: Bernhard Karst/GAT/pp/Agentur ProfiPress

Informationen und Schnupperstunden

Um 9 Uhr öffnet das Gymnasium seine Türen. Eine halbe Stunde später werden in der Aula der Schule die Gäste von Schulleiter Micha Kreitz begrüßt und von den Koordinatoren der Erprobungs- und Mittelstufe, Petra Röttger und Michael Schmitz, über den Ablauf des Tages informiert. Unmittelbar im Anschluss daran besteht für alle Viertklässler und deren Eltern zwischen 10 Uhr und 10.45 Uhr die Gelegenheit, Einblicke in den Unterricht am GAT zu erhalten. Gemeinsam mit ihren Fachlehrern bieten die Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 zu diesem Zweck Schnupperstunden in verschiedenen Fächern an.

Schulleiter Micha Kreitz freut sich gemeinsam mit der gesamten Schulgemeinschaft auf zahlreiche Besucher beim Tag der offenen Tür. Foto: Sarah Winter/pp/Agentur ProfiPress

Ein Tag zum Entdecken und Erkunden

Auch die beliebte Schulrallye für Grundschulkinder wird eine Neuauflage erleben. Sie bietet für die Grundschüler eine gute Gelegenheit, ihre neue Schule genauer unter die Lupe zu nehmen und sich mit dem Schulgebäude vertraut zu machen. Währenddessen besteht für alle Eltern ab 10 Uhr die Möglichkeit, bei einer Tasse Kaffee das Angebot von Einzelberatungen vor der Aula in Anspruch zu nehmen oder einen Rundgang durchs Foyer zu unternehmen, wo über das Schulprofil, den Schulalltag sowie die Arbeit der Schulsanitäter informiert wird.

Auch die Austausch-Programme der Schule werden am Tag der offenen Tür präsentiert, so zum Beispiel der Frankreich-Austausch. Foto: Inga Ketelhodt/GAT/pp/Agentur ProfiPress

Um 11 Uhr beginnen die in regelmäßigen Abständen stattfindenden Hausführungen durch das Schulgebäude. Neben der „Mathematik zum Anfassen“ bietet dabei auch die Tierforscher-AG mit ihren exotischen Tieren interessante Einblicke in ihre Arbeit und vielfältige Möglichkeiten zum Mitmachen und Erkunden. Zudem besteht für alle Besucher die Gelegenheit, einen Blick in die Fachräume zu werfen, in denen Lehrer und Schüler naturwissenschaftliche Experimente zum Staunen und Mitmachen durchführen werden. Auch können sich die Besucher über die Austauschprogramme des GAT informieren, die zahlreiche Schüler regelmäßig nach Großbritannien, Frankreich, Russland, China und Finnland führen. Darüber hinaus wird es Präsentationen zum GAT als „Jugend forscht“- und Nationalpark-Schule geben sowie eine Ausstellung verschiedener Kunstobjekte.

Ein fester Programmpunkt für jeden Musikliebhaber: Die öffentliche Probe der GAT-Bigband. Foto: Bernhard Karst/GAT/pp/Agentur ProfiPress

Wer nach den vielen neuen Eindrücken eine Stärkung benötigt, wird im Foyer der Schule fündig. Dort wird die „Eltern-Cafeteria“ in bewährter Manier mit einem reichhaltigen Kuchen- und Salatbuffet für das leibliche Wohl der Gäste sorgen. Darüber hinaus gibt es Angebote zur Betreuung jüngerer Geschwisterkinder.

Abschlussveranstaltungen in der Schulaula

Am Ende eines für die jungen und älteren Besucher ereignisreichen Vormittages besteht um 12 Uhr in der Schulaula die Gelegenheit, offen gebliebene Fragen im Rahmen einer zentralen Fragerunde zu klären. Für den Schlusspunkt des Schnuppertages sorgt schließlich die Bigband „GAT the sound“. Die rund 25-köpfige Formation unter Leitung von Lehrer Michael Schmitz wird auch in diesem Jahr ihre Zuhörer mit gekonnt dargebotenen Bigband-Arrangements verwöhnen.

Bernhard Karst/GAT/pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Eifel-Literatur-...

Organisator Dr. Zierden freut sich über die starke Nachfrage aus ...

Neuer Lesestoff ...

Volksbank Mechernich unterstützt Schulbücherei mit 500 Euro Mechernich-Satzvey – Die Kinder ...

„Den Tagen meh...

Jahreshauptversammlung des 316 Mitglieder zählenden Fördervereins „Hospiz Stella Maris“ in ...

Drei Tenöre gee...

Kreis-Chorverbandsvorsitzende Gabriele Heis lobte die Arbeit des Männergesangvereins Kommern Mechernich-Kommern – ...

Längst kein Geh...

4. Eifeler Jugendliteraturpreis an 13 Kinder und Jugendliche aus der ...

Eifel-Literatur-...

Organisator Dr. Zierden freut sich über die starke Nachfrage aus ...

Neuer Lesestoff ...

Volksbank Mechernich unterstützt Schulbücherei mit 500 Euro Mechernich-Satzvey – Die Kinder ...

„Den Tagen meh...

Jahreshauptversammlung des 316 Mitglieder zählenden Fördervereins „Hospiz Stella Maris“ in ...

Drei Tenöre gee...

Kreis-Chorverbandsvorsitzende Gabriele Heis lobte die Arbeit des Männergesangvereins Kommern Mechernich-Kommern – ...

Längst kein Geh...

4. Eifeler Jugendliteraturpreis an 13 Kinder und Jugendliche aus der ...