Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

Tafel bittet um Packen von Päckchen

Abgabetag Im Sande 7b am Mittwoch, 15. Dezember, zwischen 10 und 18 Uhr – An Bedürftige ausgegeben werden die Weihnachtspakete einen Tag später

Mechernich – „Wir möchten die Mechernicher Bürger auch in diesem Jahr bitten, Pakete für Bedürftige zu packen und an der Tafel Mechernich abzugeben“, so deren Vorsitzender Wolfgang Weilerswist.

Der Abgabetag ist demnach am Mittwoch, 15. Dezember in der Zeit zwischen 10 und 18 Uhr an der alten Schule „Im Sande 7 b“.

Die Tafel bittet um Weihnachts-Päckchen für Bedürftige – hier brachten 2018 Lückerather Grundschüler ihre „Geschenke“. Archivfoto: Thomas Schmitz/pp/Agentur ProfiPress

Die einzelnen Pakete sollten mit verschiedenen, haltbaren Lebensmitteln gefüllt sein, so Weilerswist: „Besondere Freude bereiten Sie Kindern, wenn das ein oder andere Spielzeug mit eingepackt wird.“ Und er bittet, die Pakete offen und einsehbar zu lassen: „Damit wir erkennen, ob das jeweilige Paket für eine Einzelperson, Ehepaar oder Ehepaar mit Kindern bestimmt ist.“

Der Ausgabetag ist für Donnerstag, 16. Dezember in der Zeit von 14 bis 18 Uhr ebenfalls in der Alten Schule geplant.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Im „Froschland...

Preisträger des Jugendliteraturpreise jeweils zu Hause feierlich geehrt – Mechernicherin ...

Kutschfahrt durc...

Am Mittwoch, 8. Dezember, 10 Uhr sowie 14 Uhr, im ...

Initiative für ...

 „Arche noVa“ hat sich auf Katastrophenhilfe und Wiederaufbau weltweit spezialisiert ...

Hochwasserschutz...

Infomobil des Kölner Vereins „HochwasserKompetenzCentrum“ macht am Samstag, 11. Dezember, ...

Beeindruckt von ...

Rocco Bartsch leitet gewonnenes Preisgeld direkt weiter an Feuerwehrchef Jens ...

Im „Froschland...

Preisträger des Jugendliteraturpreise jeweils zu Hause feierlich geehrt – Mechernicherin ...

Kutschfahrt durc...

Am Mittwoch, 8. Dezember, 10 Uhr sowie 14 Uhr, im ...

Initiative für ...

 „Arche noVa“ hat sich auf Katastrophenhilfe und Wiederaufbau weltweit spezialisiert ...

Hochwasserschutz...

Infomobil des Kölner Vereins „HochwasserKompetenzCentrum“ macht am Samstag, 11. Dezember, ...

Beeindruckt von ...

Rocco Bartsch leitet gewonnenes Preisgeld direkt weiter an Feuerwehrchef Jens ...