Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen +49 2443 903964

  • RSS

„Surfen“ mit bis zu 100 Mbit/s

Ausbauarbeiten für schnelleres Internet gehen weiter – Ab Mitte September wird in Vollem, Urfey und Lorbach Glasfaserkabel verlegt – Kreisförderprojekt umfasst insgesamt 7.224 unterversorgte Adressen

Mechernich/Kreis Euskirchen – Der Kreis Euskirchen will den flächendeckenden Breitbandausbau vorantreiben. Der erste Bauabschnitt startete im Juli bereits in Voissel, Wielspütz und Bescheid. Ab Mitte September geht es in Vollem, Urfey und Lorbach weiter.

Bis Ende 2020 will die Deutsche Telekom rund 520 Kilometer Glasfaserkabel verlegen. Mitte September starten die Ausbauarbeiten in Vollem, Urfey und Lorbach. Foto: Karl-Heinz Laube/pixelio.de/pp/Agentur ProfiPress

Mittelfristig sollen den noch nicht mit mindestens 30 Mbit/s versorgten Haushalten im Kreisgebiet schnelleres Internet zugänglich gemacht werden. Danach können Surfgeschwindigkeiten von bis zu 100 MBit/s möglich werden.

Das Förderprojekt umfasst 7.224 unterversorgte Adressen. Bis Ende 2020 will die Deutsche Telekom rund 520 Kilometer Glasfaserkabel im Kreis Euskirchen verlegen.

pp/Agentur ProfiPress

Comments are closed.

Weihnachtskonzer...

Kirchenchor St. Severinus lädt für Sonntag, 29. Dezember, 17 Uhr, ...

„Auf dieses En...

Musikkapelle Kall e.V. bestritt ihr Jahreskonzert im neuen Outfit und ...

Tierschutzverein...

Reiner Bauer bedankt sich für die große Hilfe aus der ...

„Den toten Pun...

Communio-Mitglieder erneuerten am Hochfest Mariä Empfängnis, dem Jahrestag der Gründung ...

Bauhaus und „...

Das Eifeljahrbuch 2020 mit 220 Seiten von 26 Autoren berichtet ...

Weihnachtskonzer...

Kirchenchor St. Severinus lädt für Sonntag, 29. Dezember, 17 Uhr, ...

„Auf dieses En...

Musikkapelle Kall e.V. bestritt ihr Jahreskonzert im neuen Outfit und ...

Tierschutzverein...

Reiner Bauer bedankt sich für die große Hilfe aus der ...

„Den toten Pun...

Communio-Mitglieder erneuerten am Hochfest Mariä Empfängnis, dem Jahrestag der Gründung ...

Bauhaus und „...

Das Eifeljahrbuch 2020 mit 220 Seiten von 26 Autoren berichtet ...